Freitag, 25. Oktober 2013

Tierkinder



















Noch ein paar Bilder aus dem Tierpark Mundenhof.
Mit Kälbchen. Das hier ist (glaub ich) ein kleines ungarisches Hausrind.



















Das müsste irgendein Zebu sein, aber ich bin mir nicht mehr sicher.
Tante Edith sagt: Stimmt auch nicht, es ist ein Watussi-Kalb. 


















Und der kleine Racker ist ein Wasserbüffel. Im Moment noch sehr schlaksig. Und süß.



















Das ist ein Nandu-Küken.























Und ein paar kleine Strauße. Wobei - was heißt klein, die sind in dem Alter auch schon ziemlich groß.



















Vater Strauß trägt außer einem billigen Pelzmantel hellblauen Lidschatten und rosa Lippenstift. Steht ihm aber gut.


















Man könnte meinen, dass Herr und Frau Strauß getrennte Schlafzimmer haben, aber zum Glück ist alles in Ordnung. Sie gucken nur aus zwei verschiedenen Fenstern.

Kommentare:

  1. Süüüüß!!!

    Ungarisches Hausrind und Wasserbüffel sind richtig bestimmt, die Vögel auch aber das Rind, bei dem Du unsicher warst, ist ein Watussikalb. Die haben dann später ganz lustige Hörner (und man erkennt sie eigentlich an den pink lackierten Hufen und dem Blink-Blink am Handy...)

    LG, L (I.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig... ich dachte noch, dass für Zebu der Buckel fehlt. Auf den Huflack hab ich wieder nicht geachtet!

      Löschen
  2. Das Foto von Vater Strauß made my day. Der Blick ist einfach goldig.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!