Freitag, 26. Februar 2021

Vorfrühling

 ... am Schluchsee. Ich habe das schöne Wetter spontan für zwei freie Tage genutzt und mal wieder der Ferienwohnung Hallo gesagt.

Da liegen tatsächlich noch ziemlich üppige Schneereste und auch der See ist teilweise noch zugefroren.

... man kann aber schon mal versuchen, das Eis aufzupicken!
Die Pferde müssen Knabberstellen noch suchen.
Ein Mäusebussard
Sieht fast aus wie Wellen...
... ist aber Eis. Wenn man da Steine draufschmeißt, gibt es tolle Geräusche.
Seht ihr auch das Gefährliche Viech?
Beinahe wie Fell!
Eine nette kleine Höhle...
... und ein kleiner Torbogen.
Gegenlicht mit leichtem Saharastaub...
... und in den Schnee eingetaute Zweiglein.
Hier sind schon eine Menge freie Wasserstellen -
da freut sich der Kormoran!

Mittwoch, 24. Februar 2021

Ein Minibagger

   










Gut, eigentlich ist es ein ziemlich großer Abrissbagger, aber mit Modelleisenbahneffekt wirkt alles putzig. Vor allem als Film:

 
 
 
Das Haus, das da abgerissen wird, war kein architektonisches Kleinod, sondern einfach nur ein ganz normales altes Haus mit Ladengeschäft und Wohnungen. unspektakulär, aber gemütlich.
 
Bei Regen im Dezember sieht alles trist aus.


Trotzdem werde ich nicht die Einzige sein, die es vermisst, denn seine gesamte Nachbarschaft hat sich mit Händen und Füßen, sprich allen rechtlich zulässigen Mitteln gegen den Neubau gewehrt, der es ersetzen wird. Natürlich erfolglos.
Und wenn Nachbarn sich einig sind, kann man sicher sein, das das neue Gebäude was richtig Fieses wird.

Montag, 22. Februar 2021

Sonntagsradelrunde

Ein ständiger Wechsel zwischen zwei Klimazonen: Im Winter Januar, in der Sonne Mai.
Man ist immer falsch angezogen.

Aber sonst gab es nichts zu meckern. Um zwei, drei Eispfützen konnte ich problemlos drumrum fahren, und das Wetter ist, wenn auch irgendwie zu warm für die Jahreszeit, doch einfach schön 

Märzenbecher im Raureif
Das größte private Märzenbechervorkommen Südbadens. Vielleicht.
Links Januar, rechts Mai
Heute mein Lieblingsbild
Maria kriegt noch Plastikblumen

Samstag, 20. Februar 2021

Viele Viecher

Beim Samstagmorgen-Spaziergang sind mir heute allerhand Tiere begegnet. Einige ließen sich brav fotografieren, andre nicht. Eichhörnchen und Eichelhäher wollten heute ganz und gar nicht still sitzen. Ich glaube, die ahnen alle schon den Frühling und haben Hummeln im Hintern.

Dieser Post macht mit bei der Winterglücklinkparty auf www.gartenwonne.com.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über dieses Entenbild freue ich mich ziemlich. Hier auf dem Land sind Enten nicht so zahm wie im Stadtpark, wo man sie aus der Hand füttern kann. Bei uns sind das richtige Wildvögel und entsprechend scheu.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf der anderen Talseite eine große Schafherde. Ein bisschen hab ich mich geärgert, dass ich nicht da gewesen bin, weil ich die Lieben natürlich gerne aus der Nähe bewundert hätte. 
Andererseits weiß ich genau, wie ein Feldweg aussieht, über den gerade 150 Schafe gezockelt sind. Und was einem hinterher an der Schuhsohle klebt, ist nur im besten Fall Matsch.
 
Die Spinnis sind auch schon wieder wach..
... und die Weidenkätzchen gucken raus... *mau*
Hier wohnen Maulwurfsdynastien!
Und die Hennen himmeln den Hahn an. So soll's sein.

Donnerstag, 18. Februar 2021

Es grünt.

Am Sonntag war noch tiefster Winter, und heute gucken schon die ersten Osterglockenspitzen raus.
Ich habe gerade auf dem Balkon altes Kraut abgeschnitten und Blätter eingefegt - bei 14° geht das auch mal ganz bequem ohne Jacke.

Im Balkonkasten geht's los!
Im Wald grünt bislang nur das Moos
Schnee liegt nur noch, wo auf diesem Bild die Wolken drüber hängen.

Dienstag, 16. Februar 2021

Winterzauber

Die Bilder sind von vorgestern. Inzwischen ist der ganze Zauber leider weggetaut und verregnet. Schade drum. 
Wenn ich mir die Wettervorhersage so angucke, wird es jetzt direkt im Anschluss schon ernsthaft warm. Auf der anderen Seite - was wissen die schon? Die lassen ihre Computer die wahrscheinlichste Prognose berechnen und knallen die ins Internet. 
Das kann auch alles ganz anders kommen!