Montag, 9. August 2010

Rosen aus Papier

Hier das erste Eigenplagiat aus meinem alten Blog. Anleitungen sind zu schade, um sie versauern zu lassen.

Auf "vielfachen Wunsch" hier eine genaue Anleitung, wie man Papierröschen macht.

 

Also, erstmal schneidet ihr aus Papier eine Spirale mit Wellenrand aus. Da man Vorzeichenlinien nachher schlecht weg radieren kann, macht ihr das am besten freihand.
Das Papier sollte in etwa die Stärke von normalem Schreibpapier haben. Tonpapier ist zu dick. Diese quadratischen Notizzettel eignen sich bestens.
(Weiß zufällig jemand, wo man schwarzes Schreibpapier herkriegt...?)


















Dann wird's etwas knifflig. Ihr müsst den äußeren Zipfel eng und gleichmäßig einrollen. Ich nehme eine Stecknadel zur Hilfe, dann geht's ganz gut.

















Jetzt einfach immer weiter in Richtung Mitte einrollen. Die Stecknadel könnte ihr dann wieder rausnehmen, sonst piekt ihr euch noch in die Finger. Das wollen wir ja nicht.

















So, und wenn ihr in der Mitte angekommen seid, kommt ein Klecks Klebstoff auf die Innenseite. Ihr könnt das Röllchen jetzt loslassen, dann rollt sich das wieder ein bisschen auseinander und sieht schöner aus.
Dann drückt ihr vorsichtig Klebstoff und Rose aufeinander. Festhalten, bis der Kleber trocken ist.


















Kommentare:

  1. Supertoll!
    Bin neu hier und total festgefangen auf deinem Blog! Die Rosen habe ich just in diesem Moment ausprobiert und es hat geklappt. Supertolle Anleitung, Idee und danke fürs Teilen!

    Momo

    AntwortenLöschen
  2. Ist total einfach und sehen echt toll aus :)

    AntwortenLöschen
  3. die Rosen sind wunderschön :)

    AntwortenLöschen
  4. Scherenschnittpapier ist schwarz und nicht zu dick, vielleicht ist das für Deine Zwecke geeignet?
    Ich habe durch Zufall diesen Blog entdeckt und schmökere mich jetzt durch - toll, was Du alles machst!
    Liebe Grüße, Juliane

    AntwortenLöschen
  5. omg die sind wunderschön-
    ich werde es sofort ausprobieren

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön. Habs grad probiert und es sieht nicht halb so schön aus wie bei dir. Werde morgen weiter üben. Ich mag Basteleien aus Papier. Vielen Dank für die Anleitung.

    AntwortenLöschen
  7. woooow .die rosen sind bei mir urrrrrrrrrrr schön geworden meine mtter hat sich echt gefreut und ich bekomm für das auch einen geschenck

    AntwortenLöschen
  8. vielleicht rettest du mir damit mein Hintern :D ich sage nur Kunst Plakat vergessen .-.

    AntwortenLöschen
  9. danke,dass hat mir echt geholfen

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schön
    Funktioniert auch ohne wellen

    AntwortenLöschen
  11. hat nicht geklappt trotzdem danke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das tut mir leid... vielleicht war das Papier zu dick/zu stabil?

      Löschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!