Dienstag, 29. September 2020

September vom Feinsten

Gestern hatte ich einen Tag frei. Die Gelegenheit für einen Spaziergang. Bei sage und schreibe 3° Celsius. Da fragt man sich beinahe, wo man wohl im Frühjahr die Handschuhe versteckt haben mag.

Weil es vorher ja endlich mal geregnet hatte (was es inzwischen wieder tut, und das ist wirklich gut so) gab es malerische Nebelschwaden und Tautropfen, die in der Sonne glitzern.

























Dieser Post macht mit bei Juttas Natur-Donnerstag!

Kommentare:

  1. Was für tolle Bilder, sehr schön... Der Herbst ist schon eine tolle Jahreszeit - wenn es nicht so kalt wäre :-)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Centi,
    schöne Eindrücke vom morgendlichem Spaziergang, einfach schön. Die Frage nach den Handschuhen kann ich gut verstehen, ich fuhr am Samstag ohne los und habe es sehr bereut, allerdings zu spät.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  3. Wow, liebe Centi,
    wundervolle Bilder, besonders die Nebelschwaden hast Du gut eingefangen. Drei Grad ist schon frisch. Wir hatten hier Morgens um die sieben Grad. Auch nicht besonders warm. Aber ich bin froh, dass es jetzt kühler ist und regnet, Die Natur braucht dieses Wetter.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  4. Ganz tolle Fotos liebe Centi !
    Danke dass du sie zum "Natur-Donnerstag" verlinkt hast.
    Besonders angetan haben es mir die Tautropfen auf den Blüten, zauberhaft.
    Bei uns ist heute nochmal ein sommerlicher Tag. den werde ich dann bei einem sSaziergang genießen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Nebelschwaden, Sonnensterne, Tautropfen - das sind sagenhaft schöne Fotos, liebe Centi. Ich bin begeistert. Ganz so kalt wie bei dir war es in Frankfurt noch nicht, aber doch kalt genug *brrr*! Im Oktober wird es hoffentlich noch ein paar wärmere Tage geben.
    Herzliche Grüße - Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
  6. Das sind wieder herrliche Naturfotos mit den Tautropfen wunderschön auch. Es ist einfach schön dort auch wenns kalt war..
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Centi,

    die Taubilder finde ich sehr gelungen.

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
  8. So einen rauchenden Wald sah ich diese Woche auch als ich mit der Enkelin einen Morgenspaziergang machte.
    L G Pia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.

Datenschutzhinweise stehen im Footer ganz unten auf der Homepage. Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars bestätigst du, dass du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden bist.
Mit einem Klick auf den Button «Veröffentlichen» bestätigst du, dass dir die Datenschutzerklärung meiner Website bekannt ist und dass du dieser zustimmst.