Mittwoch, 19. Dezember 2018

Mit Sonne


















Ich weiß. Ich lasse euch gerade etwas hängen.
Eine Wohnung zu bauen ist mit viel mehr Aufwand, Zeit und Nervenabrieb verbunden, als ich vorher gedacht hätte. Ich sehe es derzeit schon als Erfolg an, wenn ich unter der Woche einmal abends was koche. Sonst nähren wir uns von belegtem Brot und Tiefkühlpizza, brüten über Verträgen und Rechnungen, bereiten uns irgendwie nebenbei auf den Umzug und den Verkauf der alten Wohnung vor, und hampeln mit Handwerkern herum. Und am Wochenende machen wir eigentlich auch nichts anderes mehr. Das sind natürlich reine Luxusprobleme, aber mein Blog führt halt gerade ein Schattendasein.

Also umso mehr Grund, die schönen bunten Wände noch mal ins rechte Licht zu rücken.


















Ich schwöre, die Wand hat keine Flecken! Nur leider die Linse vom Fotoapparat.
Aber man sieht, dass das Rot das Wohnzimmer nicht zu dunkel macht. Und dass es sich um ein freundliches Ziegelrot handelt.

















 





Die vorderen Zimmer sind jetzt samt Dachschräge grün. Das Grün passt prima zum Boden, der allerdings noch nicht fertig ist. Der wird noch geölt.























Und schaut mal her, ein Waschbecken und ein Klo! Herrlich, nicht wahr? Unter der Pappe gucken auch ein paar Bodenfliesen hervor. Im Gäste-WC haben wir nämlich andere Fliesen als im Bad.
Außerdem ist das Gelb einfach nur toll. Der reinste Sonnenschein an der Wand.























Das Bad nimmt auch schon erfreuliche Formen an. Ich freue mich ja wie ein Kind auf eine richtige Dusche. Nach 18 Jahren In-die-Badewanne-Klettern-und-das-verdammte-Fenster-hinterher-Trockenreiben (denn wir hatten in unseren beiden letzten Wohnungen ein Holzfenster genau da über der Wanne, wo man sich zum Duschen hinstellen musste) haben wir uns das irgendwie verdient, finde ich.

Kommentare:

  1. Guten Abend liebe Centi,
    so toll ist eure Wohnung geworden. Das Wohnzimmer hat grosse Fenster und wirkt sehr hell, auch mit dem warmen Rotton. Die Fliesen in eurem Bad finde ich sehr, sehr schön.
    Hoffentlich kommt ihr doch noch etwas zur Ruhe und
    liebe Grüsse
    Eda

    AntwortenLöschen
  2. So schön bunt! Das wird toll! Ich freue so für Dich! Und schicke Dir ganz viel Energie um den Endspurt zu schaffen.
    Herzliche Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.

Datenschutzhinweise stehen im Footer ganz unten auf der Homepage. Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars bestätigst du, dass du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden bist.
Mit einem Klick auf den Button «Veröffentlichen» bestätigst du, dass dir die Datenschutzerklärung meiner Website bekannt ist und dass du dieser zustimmst.