Sonntag, 1. April 2018

Sieben Ostersachen

Wie immer am Sonntag zeige ich euch sieben Sachen, für die ich am Wochenende meine Hände gebraucht habe.

Weiland erdacht von Frau Liebe, nun gesammelt bei Geraldine.

Heute natürlich als Osterspecial. Schließlich ist Ostern mein Lieblingsfest - finde ich noch besser als Weihnachten!























1. Osterpost ausgepackt. Diese alte Postkarte hat auf der Rückseite eine bayerische Briefmarke (die gab es bis 1920) und eine kleine Nachricht von der Nichte Babetta an die Tante Babetta. Das waren noch Zeiten, als es zu Ostern auch noch Engel gab!


















2. Vögel gefüttert und mich über Zugvögel aus dem hohen Norden gefreut: Bergfinken. Schon nett, wenn man auf einmal zwei kleine Norweger auf dem Balkon hat.























3. Osterstrauchwasser gewechselt. Diese Eier hab ich vor fast 30 Jahren bemalt und wundere mich immer noch, dass sie all diese Umzüge überlebt haben.























4. Eier gefärbt und auf zwei Kollegen, die beim Abschrecken zerbrochen sind, Gesichter gemalt. Habt ihr auch den Eindruck, dass die Eierschalen immer dünner werden? Bioeier kaufe ich schon gar nicht mehr, weil die schon vom Angucken kaputt gehen, aber die normalen glücklichen Freilaufhühner kriegen wohl auch irgendwie zu wenig Kalk.























5. Ostermäuse gebacken. Wie letztes Jahr wieder keine Ähnlichkeit mit Hasen, aber trotzdem putzig. und hoffentlich auch gut.


















6. Rad gefahren. Ein bisschen frische Luft kann nicht schaden.


















7. Und den gemächlich davon hoppelnden Osterhasen gerade noch ein bisschen aufs Bild bekommen. Anklicken macht wie immer größer: Wenn man genau hinguckt, sieht man die Löffel und den runden Buckel.

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die Erinnerungsbilder, wie es zu Ostern aussehen sollte!
    Wir haben zwischen 30 und 40 cm Schnee, wo er gerade runter gefallen ist. Wo der Wind mitgearbeitet hat, liegt er höher.
    Vor wenigen Minuten hat wieder dichter Schneefall eingesetzt...
    Frohe Ostern wünscht
    Edith

    AntwortenLöschen
  2. Oooh, ich mag die bemalten Eier. Alle. Aber besonders die mit Punktmuster.
    Und endlich der Beweis für den Osterhasen! Mir hat er aber noch entschieden zuwenig Schokolade gebracht.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Centi,
    Deine Ostermäuse sind der Knaller! Die schmecken bestimmt doppelt so gut wie die Osterhasen!
    Wünsche Dir schöne Ostern!
    GLG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab auch noch die bemalten Ostereier vom Jahre Schnee... Aber ich mach nie eine Deko somit lagern sie im Schuppen :S
    Ostermäuse - cool!
    Schönen Montag :) GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  5. WEgen Urlaub ist sowohl der Osterstrauß, als auch die Färberei und Backerei entfallen... ich gestehe auch gut. Zwinker!
    Schöner Ostersonntag bei Dir.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.

Datenschutzhinweise stehen im Footer ganz unten auf der Homepage. Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars bestätigst du, dass du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden bist.
Mit einem Klick auf den Button «Veröffentlichen» bestätigst du, dass dir die Datenschutzerklärung meiner Website bekannt ist und dass du dieser zustimmst.