Montag, 24. September 2018

Es geht weiter


















... mit der Häkeldecke. Als wir wochenlang über 30° hatten, hab ich natürlich wenig getan - da möchte man nicht mit Wolle hantieren und schon gar keinen dicken, warmen Häkelfluffi auf den Knien haben.























Jetzt ist das wieder völlig in Ordnung. Jetzt ist ja auch Herbst!

Kommentare:

  1. Alles zu seiner Zeit. Das machst Du völlig richtig.
    Edith

    AntwortenLöschen
  2. Handarbeiten geht am besten wenn es auch kalt ist. Zu warm ist auch nicht meins . Dann schwitzen die Hände zu viel .
    LG heidi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.

Datenschutzhinweise stehen im Footer ganz unten auf der Homepage. Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars bestätigst du, dass du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden bist.
Mit einem Klick auf den Button «Veröffentlichen» bestätigst du, dass dir die Datenschutzerklärung meiner Website bekannt ist und dass du dieser zustimmst.