Donnerstag, 26. November 2015

Ins Netz gegangen


















Falls ihr euch noch an die Pappplüscheulen erinnert... wenn nicht, macht's auch nichts.
Jedenfalls sammeln sich im Laufe der Zeit da so einige an. 
Und ein paar Hasen, Schlangen und Fledermäuse und solches Volk, wenn die Eulen irgendwann langweilig werden.


















Wenn man dann noch einen Aufenthaltsraum und ein schrecklich leeres Deko-Netz hat, kann man die Tierchen da dran tackern und den Kollegen eine Freude machen.
Alos die echten Kollegen meine ich jetzt, nicht die Pappkameraden.

1 Kommentar:

  1. Das ist doch mal eine süße Idee :)
    Den Kollegen hat es bestimmt gefallen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.