Freitag, 12. August 2016

Spätsommer-Spaziergang


















Die Kornfelder sind abgeerntet, die Zwetschgen werden reif, die Äpfel kriegen rote Bäckchen... es liegt schon ein ganz leiser Hauch von Herbst in der Luft.



















Im Wald fressen die Eichhörnchen Bucheckern und werfen mit den Schalen nach hoffnungsfroh aufwärts gerichteten Kameraobjektiven... ich hatte keine Chance, so einen Plüschheini zu fotografieren.























Zum Glück gibt es ja andere schöne Motive, die weniger unruhig sind. Tautropfen zum Beispiel.
























Und natürlich Pilze!



















Blümchen und Gräser...



















Spinnennetze...



















Schwebfliegen...



















Und die ersten bunten Blätter.



Kommentare:

  1. Wunderschöne Bilder.
    Ja, es ist bei uns momentan auch sehr herbstlich. Die Temperaturen sind gruselig, die Landwirte sind wegen der häufigen Regenschauer der Verzweiflung nahe, weil das Getreide nicht geerntet werden kann. Aber sonst ist natürlich alles gut.
    Schönen Resturlaub wünscht
    Edith

    AntwortenLöschen
  2. Du machst sogar aus einer Schafsgarbe ein Top-Fotomodell :D

    AntwortenLöschen
  3. wieder einmal wunderschöne Fotos, du solltest echt mal überlegen ob du nicht einen Bildband veröffentlichen willst :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.