Samstag, 28. September 2019

Herbstbalkon























Auch auf meinem Balkon wird das Laub bunt.























Prächtig und verlässlich blühen die Stinkerle (Tagetes). Hervorragende Balkonblumen, die mich noch nie im Stich gelassen haben und offenbar gegen jeden Schädlingsbefall immun sind.


















Meine diesejährige Sonnenblume war eine von der kleinblütigen Sorte.

Was sagte Herr Centi, als ich ihn voller Besitzerstolz auf die Blüte hinwies?
"Es ist der gute Wille, der zählt."


















Immerhin, die Schwebfliegen und Bienchen hatten Spaß, und jetzt macht das Ding auch ganz wacker ein paar Kerne.























Die lachsfarbene Topfrose hat meinen letzten Balkonpost offenbar persönlich genommen und stellt jetzt alle anderen Rosen in den Schatten.


















Sie blüht wie ein Weltmeister.


















Und mein verrückter Himbeerhaupttrieb, der unbedingt zum Himmel streben musste und sich dann langsam in einem formschönen Bogen wieder dem schnöden Erdreich näherte, blüht jetzt auch.
Ende September.
Na, wenn er meint, er muss das machen...


















Zum Abschluss noch ein Admiral, der auf dem Geländer Pause macht.
Falls mal irgendwann das Foto nicht mehr angezeigt werden sollte: Ein Admiral ist nicht nicht nur ein Marinedienstgrad, sondern auch ein Schmetterling. Miglieder der Generalität sitzen eher selten auf meinem Balkongeländer. Ich fände das auch ein wenig irritierend, ehrlich gesagt.

4 Kommentare:

  1. Liebe Centi,
    das sind wunderschöne Bilder. Ich bin auch der Meinung, dass der gute Wille zählt, und wenn die Insekten ihre Freude haben, dann ist es doch gut.
    Ich wünsche Dir einen schönen Start in die neue Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  2. Den Trick merke ich mir: Pflanzen so ein bischen dissen, damit sie wachsen XD

    AntwortenLöschen
  3. Nachdem der Herbst bei Euch in draußen in der Natur so deutlich ist, strengt man sich auf dem Balkon nun um so stärker an.
    Himbeeren vom eigenen Feld gab es bei uns auf dem Wochenmarkt letztes Jahr bis weit in den November. Also denn man los.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.

Datenschutzhinweise stehen im Footer ganz unten auf der Homepage. Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars bestätigst du, dass du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden bist.
Mit einem Klick auf den Button «Veröffentlichen» bestätigst du, dass dir die Datenschutzerklärung meiner Website bekannt ist und dass du dieser zustimmst.