Donnerstag, 11. Januar 2018

Tagesspaziergang bei Nebel























Nebel: Wenn die Natur keine Lust hat, die ganze Umgebung zu laden.




Kommentare:

  1. Irre! In diesem Herbst/Winter hat es hier noch keinen einzigen Tag Nebel gegeben....
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Okay. Note to myself: Niemals mehrere Tage lang Deinen Blog nicht lesen und dann alles auf einmal inhalieren. Wegen Zwerchfellmuskelkatergefahr. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Spruch hab ich aber aus dem Netz, muss ich bescheiden zugeben.

      Löschen
  3. Die Bilder sind schon irgendwie schön, obwohl mir das ewige Grau hier mächtig auf die Nerven geht.
    Mit einer Stirnhöhlenentzündung bist Du bei Nebel aber ganz sicher im Haus besser aufgehoben.
    Alles Gute wünscht
    Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du Recht! Da war ich auch nur zum Arzt und zurück unterwegs, das ging nicht anders.

      Löschen
  4. Nebel ist super schön - besonders das erste Bild. <3

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.

Datenschutzhinweise stehen im Footer ganz unten auf der Homepage. Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars bestätigst du, dass du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden bist.
Mit einem Klick auf den Button «Veröffentlichen» bestätigst du, dass dir die Datenschutzerklärung meiner Website bekannt ist und dass du dieser zustimmst.