Mittwoch, 30. März 2016

Projekt Sommerrock 2016

Bevor es losgeht, möchte ich mich für eure warmen Worte zum Wasserpflanzenbild bedanken. Es hilft schon, wenn jemand anders sagt, dass man eine Sache gar nicht so schlecht gemacht hat.
Und weil sich jetzt auch meine bessere Hälfte besorgt nach dem Wohlergehen des Stoffbildchens erkundigt und einen künftigen Platz dafür vorgeschlagen hat, wird es ganz bestimmt nicht in die Tonne wandern.

Und nun zum Thema. Es ist Ende März, höchste Zeit für die Sommergarderobe.
Das ist natürlich Unsinn.
Aber wenn ich Urlaub hab und es regnet, kann ich was nähen, nicht wahr. Und auf Wintersachen hab ich jetzt keine Lust mehr.


















Was ich im Sommer wirklich gerne trage, sind lange, luftige Röcke. Da kann ich noch gut einen von brauchen. Deshalb hab ich mir Leinen in einem dunklen, eher rotlastigem Violett gegönnt. 























So in etwa soll das Ergebnis werden. Ein Rock aus 6 Bahnen, mit einem kurzen Unterrock aus dem gleichen Stoff, weil der ein bisschen sehr durchscheinend ist.

Den Unterrock hab ich fertig.

Weil Leinen so teuer ist, hab ich die Stoffmenge zu knapp kalkuliert und musste auf die ursprünglich geplante Taschenvariante verzichten.
Statt dessen wollte ich erst kleine, halbrunde Taschen aufnähen, die ich grau gefüttert und ein bisschen verziert hatte.


















Geschmackvoll in zwei Grautönen.
Dezent.

Öde.


















Zu so einem Violett kann man ja schließlich ganz andere Farben nehmen!


















Zwei Knöpfe wären vielleicht auch nett (wenn, dann die oberen), aber da bin ich mir noch nicht ganz sicher.























Jedenfalls hab ich nochmal mit neuen Taschen angefangen. Das rote Futter wird man später an der Klamotte nicht sehen, weil das nur innen ist.
Aber wenn man mal in die Tasche reinguckt, dann wird das wunderschön... äh. Ja.

Kommentare:

  1. Deinen Plan find ich ganz großartig - sowas trage ich im Sommer auch gern! :D
    Dann war ich von der grau-Kombi eigentlich ganz angetan ... aber deine neue Farbkombo macht natürlich richtig Sommerlaune! :D
    Da kann die Lust am weiterarbeiten doch nur so sprudeln, oder? ;D

    AntwortenLöschen
  2. ich finde die Farbe ( das lila) wirklich toll...:), solche Röcke kann ich leider nur in meiner Freizeit anziehen...auf der Arbeit geht das leider nicht...dabei mag ich sie wirklich...und ein Bahnenrock steht eh auf meiner to-sew Liste seit einer halben Ewigkeit...
    ich warte gespannt auf den fertigen Rock...

    Liebe Grüsse
    merlina

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin gespannt, aber so richtig. Deine Bilder machen Lust auf mehr!

    AntwortenLöschen
  4. Der Entwurf sieht cool aus! Und ich mag die Taschen schonmal sehr :D
    So einen Rock hätte ich auch gerne. Lange Röcke bieten sich bei 1,54 m nur nicht so sehr an, da bin ich noch etwas am Ringen mit mir selbst, ob das so schlau ist. Mal gucken. Bin jedenfalls auf dein Ergebnis gespannt!

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin mir sicher, dass das ein toller Rock wird.
    Ich hatte vor Jahren einen im ähnlichen Farbton, dazu eine weiße Bluse mit passend lila Pünktchen.
    Inzwischen trage ich eigentlich nur noch Hosen.
    Gruß
    Edith

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!