Dienstag, 25. Dezember 2012

Weihnachtspost und Geschenke


















Vor gefühlten anderthalb Jahren bin ich auf die Idee verfallen, dass ich unbedingt Kühlschrank-Magnete aus Kronkorken basteln muss.
Dazu klebt man einen runden Magneten in den Kronkorken - übersichtliche Sache.
Die praktische Umsetzung gestaltete sich aber doch etwas schwieriger, weil ich eigentlich nie was trinke, was mit Kronkorken verschlossen wird.  
Zum Glück habe ich einen fleißigen Kronkorkensammler gefunden, der dann natürlich einen Satz Magnete zu Weihnachten bekommen hat. Damit die nicht so einsam daherkommen, hab ich sie auf dieses nette Blechschild gesetzt.



















Meine beste Freundin hat auch welche bekommen, und zwar präsentiert von einer schnittigen Rollerfahrerin.

Die Papiersterne für die Weihnachtskarten hab ich aus einem schlechten und malerisch vergilbten Buch ausgeschnitten.




















Der kundige Leser erahnt die Herkunft der Seiten nach wie vor...


















Die Umschläge hab ich mit gestempelten Schnörkeln verziert.


















Die Blechschilder mit den Magneten hab ich in Packpapier geschlagen und mit Satinbändern mit Stacheldrahtmotiv verziert.
An so einem Geschenkband kann ich einfach nicht vorbeigehen - und die Beschenkten kennen mich ja.

Ach ja, und dann kann ich ja noch die letzten Sachen zeigen, die ich für T.T. Kreischwurst beim Natrons&Soda-Adventskalenderswap gebastelt hab.


















Ein Paar Ohrringe aus Fimo mit eingeprägtem Muster und vielen Farbschichten, die ich teilweise wieder abgerieben habe. Anschließend hab ich die Scheiben lackiert, damit die Farbe auch da bleibt, wo sie jetzt ist.
Meiner bescheidenen Meinung nach sieht es gar nicht mehr nach Fimo aus.


















Und weil mein Wichtelkind sich zwei kleine Bilder in schwarz-weiß gewünscht hat und außerdem meinen Knopf-Vogel mag, hab ich ihr diese beiden Knopf-Schmetterlinge genäht.



















Für meine Eltern und meinen Mann hab ich noch Fotokalender drucken lassen. Die Motive kennt ihr alle schon, weil ich sie hier schon gezeigt habe. An Fotos leide ich ja wahrlich keinen Mangel.
Alle anderen Geschenke hab ich dieses Jahr fertig gekauft.

Kommentare:

  1. Ohhhhh! *___*
    Die Idee mit den Kronkorken ist toll, die würde ich gern mopsen! :D
    Und die Knopfbilder von dir finde ich auch wunderschöööööön!
    (Sowas will ich auch schon so lange mal machen. *g*)

    Tolle Geschenke! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Hau rein, ich hab das auch nicht erfunden! :D

      Löschen
  2. Die Knopfschmetterlinge sind wirklich klasse, ich glaube spwas steht nächstes Jahr auch mal auf meiner to-di Liste...wirklich wunderschön...schöne entspannte Rest.Feiertage wünsche ich Dir :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Knopfbilder finde ich toll, das muss ich auch mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  4. Die Knopfschmetterlinge sind ja mal toll :D!

    AntwortenLöschen
  5. Die Knopfschmetterlinge sind der Überhammer.
    Frohe Weihnachten!
    teilzeitbäuerin

    AntwortenLöschen
  6. Was für schöne Geschenke du da fabriziert hast!

    AntwortenLöschen
  7. Deine Knopf-Sachen sind immer so schön <3

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!