Donnerstag, 26. September 2013

Wir waren noch kurz in der Sonne

So ein Satz gewinnt ganz leicht eine andere Bedeutung, wenn eine Wirtschaft Sonne heißt.


















Ich würde gerne darauf hinweisen, dass auch im Elztal Zentralheizungen mittlerweile eher die Regel als die Ausnahme sind.
Aber ich finde es süß, dass damit noch geworben wird... so alt sieht das Schild ja nun auch wieder nicht aus.


















Das hier ist übrigens die "Sonne" - sollte es einen von meinen Lesern mal nach Bleibach verschlagen, kann ich einen Besuch nur empfehlen. Ich bin sonst kein großer Fleischesser, aber die Kalbschnitzel in dem Laden sind sagenhaft gut. Salate und Pfifferlinge übrigens auch.
Außerdem ist es sehr gemütlich in der Gaststube, und sie haben da einen freundlichen Rauhhaardackel... ich mag nette Dackel.

Aber genug Reklame jetzt.

Sonnenschein hatten wir die letzten Tage auch.




















Ein riesiger grüner Hüpfer, die man irgendwie nur im Spätsommer sieht. Er war nicht so einfach davon zu überzeugen, dass er in der Wiese viel sicherer sitzen würde als auf der Straße.


















Die Gärten finde ich immer so schön, wenn es auf den Herbst zugeht.


















Das ist ein Bild von meiner Wochenend-Radfahrrunde.
Das Häuschen da oben hat ja was.


















Von unseren Spaziergehwegen aus konnten wir beobachten, wie in der übernächsten Gemeinde ein  riesiges Windrad aufgebaut wurde. Es sind mittlerweile einige, aber ich nehme stark an, dass der Neubau nachlassen wird, wenn im Ländle wieder die CDU regiert.




















Ich tanke jedenfalls noch ein bisschen persönliche Sonnenenergie.
Auch gerne in Form von Schnitzeln.




Kommentare:

  1. Das Schild ist ja kurios :D
    Und tolle Spätsommer-/Frühherbst-Bilder! Ich liebe ja Bilder von sonnendurchfluteten Herbstblättern :)

    AntwortenLöschen
  2. LOOL

    Wenn Du die Kamera auspackst, halten sogar die Grashüpfer still :D.

    AntwortenLöschen
  3. Das Grashupfer Bild ist echt toll geworden.
    Das würde ich mir glatt in groß an die Wand hängen wollen.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.

Datenschutzhinweise stehen im Footer ganz unten auf der Homepage. Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars bestätigst du, dass du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden bist.
Mit einem Klick auf den Button «Veröffentlichen» bestätigst du, dass dir die Datenschutzerklärung meiner Website bekannt ist und dass du dieser zustimmst.