Sonntag, 3. Juli 2016

Sieben sportliche Sachen

Wie immer am Sonntag zeige ich euch sieben Sachen, für die ich am Wochenende meine Hände gebraucht habe.
Den Sammelplatz für alle Sieben-Sachen-Vorstellerinnen findet ihr bei Grinsestern.

Wir beginnen mit dem Samstag!


















1. Den Einkaufszettel geschnappt und mich über diese Nachricht von meinem Mann gefreut. Ich war nämlich in der Halbzeitpause ins Bett gegangen - die Spiele um 21:00 sind für mich einfach zu spät.


















2. Klamotten gewechselt, Laufschuhe angezogen, Regenschirm mitgenommen und nach Freiburg gefahren.























3. Eine Startnummer an mir befestigt. Mit im Bild übrigens der schwarze Nagellack mit Silberpünktchen von der lieben Nebo.


















4. Eine Teilnehmermedaille für den 5-km-Geländelauf in Empfang genommen. Die kriegt jeder, der im Ziel ankommt, aber weil ich meine persönliche Bestzeit gelaufen bin, schneller war als ein gutes Dutzend Frauen, die fast alle jünger als ich waren, und sogar ein paar Männer überholt habe, war ich extrem mit mir zufrieden.
Außerdem ist eine Medaille für jemanden, der nie eine Siegerurkunde bei den dämlichen Bundesjugendspielen bekommen hat, schon was Tolles.























5. Den sehr putzigen und ganz weichen Plüschgeieradler Matti befummelt. Hab ich als Dankeschön für den Maskottchenbegleitservice bekommen. Über den hab ich mich ja noch mehr gefreut als über die Medaille.


















6. Heute, am Sonntag, fühle ich mich leider etwas angeschlagen - hab mich wohl beim Rumstehen nach dem Lauf ein bisschen erkältet. Deswegen bin ich auch nicht radgefahren, hab aber eine neue Klingel mit einem schicken Krönchen am Lenker festgeschraubt...


















7. ... und ein neues Fahrradcomputerchen von Ciclo. Den von Sigma hatte ich jetzt zum 3. Mal aus seiner beknackten Halterung verloren und musste ihn mit Tesafilm flicken. Außerdem hab ich mich jahrelang über die völlig verdrehte Tastenbelegung, die kryptische Gebrauchsanweisung und die Darstellung von 2 und 7, die man so prima verwechseln konnte, geärgert... bei Ciclo hat man gar keine Tasten (nur welche auf der Rückseite für die Grundeinstellungen - die Anzeige funktioniert automatisch), eine verständliche Gebrauchsanweisung, eine einfache Montage, und runterfallen kann der Gute auch nicht so leicht. Und das alles auch noch für weniger Geld als bei Sigma. Es kann so einfach sein.

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Medaille! :D
    Ich find allein 5km Laufen schon beeindruckend, dann aber auch noch eine bestimmte Zeit zu schaffen UND durchs Gelände zu jagen... Wenn das kein Gold verdient, weiß ich auch nicht. :D

    Ansonsten aber erstmal gute Besserung! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wobei "Gelände" eigentlich nur heißt: Nicht im Stadion immer im Kreis rumlaufen, sondern halt irgendwo anders... also das waren schon Wege mit Teer- oder Kiesbelag, nicht querfeldein. :-)

      Löschen
  2. Das hast Du ja alles wieder ganz prima gemacht!
    Das kleine Plüschtier ist super niedlich.
    Beste Wünsche für Deine Genesung und einen guten Start in die neue Woche.
    Edith

    AntwortenLöschen
  3. Glückwunsch!!! :-) Was für ein schönes Gefühl, erfolgreich an einem Lauf teilgenommen zu haben.
    Und diesen Matti finde ich auch ganz bezaubernd!!! :-)
    GLG vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch zur Medaille!!! Respekt!!
    Matti ist ja wirklich ein ganz knuffiges Kerlchen. ;-)

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  5. Hoffentlich wird es keine schlimme Erkältung...ich drücke jedenfalls die Daumen.
    Tolle Medaille...und coole Klingel... ;-)
    Liebe Sonntagsgrüße sendet
    Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  6. So Teilnehmermedaillen sind super ^^ Der Gatte hat mehrere bei Halbmarathönen gesammelt, und jetzt spielen die Kinder da immer mit. Also, sie schleudern die Medaillen und erlegen sich gegenseitig damit. Großer Spaß ^^

    Herzlichen Glückwunsch zu Deiner guten Zeit! Ist ja egal wie andere laufen, hauptsache Du bist mit Dir zufrieden, und eine Steigerung ist toll! (Sagt die, die keine 10 Meter laufen kann ohne zusammen zu brechen... die Ehrfurcht vor der Leistung ist also voll da ;-) )

    Grüßli
    Katha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *gacker* Ich mag deine Kinder! :D

      Klar, man soll sich ja am besten gar nicht mit anderen vergleichen, aber weil ich von Anfang an jeglichen Ehrgeiz (außer heil anzukommen) erfolgreich unterdrückt hab, freut mich der kleine Überraschungserfolg jetzt schon. =)

      Löschen
  7. Wuhuuu!! Ich - als ewige nichts-gewinnerin-und-zuletzt-ins-Ziel-kommerin-wenn-überhaupt finde deine Medaille absolut großartig und SEHR verdient! :D

    Und ich freu mich mit dir mit, dass Wales weiter ist und dass der neue Fahrradcomputer so ein toller Kerl ist - aber gar nicht schön ist natürlich die Erkältung! Schnelle und vor allem Gute Besserung wünsch ich dir!! :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!