Montag, 28. März 2016

Unterwasserwelt 2.0

Vielleicht erinnert sich der eine oder andere noch an die Wasserpflanzenszene aus Stoff, die ich im letzten Dezember mal zu basteln anfing.

Kurz vor Schluss gerieten die Arbeiten irgendwie ins Stocken. Ich weiß auch nicht, wie das manchmal kommt - alles läuft gut, Projekt gefällt und trotzdem verliert man urplötzlich jede Freude an der Arbeit daran.
Jetzt hab ich mich doch noch mal aufgerafft und bin eigentlich fertig.


















"Eigentlich", weil mir der Rand nicht gefällt. Ich habe das Bild mit Volumenvlies hinterlegt und ein paar Linien gesteppt (was gut war), und brauchte dann noch Ecken für die Aufhängstange. Was auch gut war, aber eine stellenweise ziemlich dicke Wulst am Rand macht.
Als Kante hab ich Schrägband genommen, was dank Wulstigkeit und näherischem Unvermögen ziemlich gnubbelig wurde - bei dem Motiv auch noch nicht mal so schlimm - aber in schwarz, weil ich dachte, dass das gut aussieht. Und das ist mir jetzt irgendwie doch zu viel Rahmen.
Hellblaues Schrägband gibt es in einem prächtig passenden Farbton, aber das hielt ich vorher für zu wenig Rahmen.
Und dann hat bei den letzten beiden Nähten die Maschine auch noch angefangen zu spinnen und fiese Schlaufen in den Unterfaden gezogen, was ich nicht bemerkt habe.
























Theoretisch könnte ich jetzt das schwarze Schrägband wieder abpfriemeln und hellblaues drum rum nähen, aber ich kenne mich.
Die Schaffensphase an diesem Teil ist höchstwahrscheinlich einfach vorbei. Entweder ich freunde mich damit an oder eben nicht.

Kommentare:

  1. Uiii, wie schön, dass wir die Unterwasserwelt jetzt in beendet erleben! :D
    Ich find sie ganz fabelhaft - auch oder gerade wegen dem schwarzen Rahmen! :D
    Die Details sind eh wahnsinnig toll UND du hast auch noch ein UFO erledigt, das nenne ich gewonnen auf ganzer Linie! ;D

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ist das toll geworden! Ich mag den dunklen Rand gerne, weil er ein bisschen den dunkeln Teil des Bildes aufgreift. Und die ganzen Details und Zierstiche und Perlen sind SO toll! Hach. Richtig schön. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Das Bild ist wunderhübsch gewordne und ich mag den dunklen Rand auch total gerne....
    wirklich toll...<3...und eine tolle Idee...

    Liebe Grüsse
    merlina

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt die Unterwasserwelt so, wie sie ist. Ein heller Rand würde sicher nicht so gut passen.
    Fein gemacht!!!
    Edith

    AntwortenLöschen
  5. Super schön geworden deine Unterwasserwelt!
    Ich nähe ja gern Schrägband an kleine Quilts an. Finde das immer recht entspannend. Wenn du direkt ums Eck wohnen würdest, würde ich es dir einfach anbieten zu machen, aber ich denke auch, dass es gerade mit dem dunklen Rahmen sehr hübsch aussieht. Ein Marineblau (etwa die Farbe von den Steinen (?) ganz unten) sähe sicher auch gut aus.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!