Donnerstag, 9. Juli 2015

Lilien aus eigener Zucht


















Die gewiefte Hausfrau erkennt das natürlich auf den ersten Blick: Schnittlauchblüten.
Eigentlich soll Schnittlauch ja nicht blühen, weil man die Blütenstängel nicht essen kann und die restliche Pflanze auch nicht mehr viel küchenmäßig Verwertbares hergibt.
Aber hübsch aussehen tut er schon, wenn er blüht.
Und er ist wie jeder Lauch eine richtige Lilie.

Und er ist auf meinem Balkon so ungefähr das Einzige, was von selber blüht. Grün und üppig wächst fast alles, aber Blüten muss ich bis auf ein paar Ausnahmen immer kaufen.


Kommentare:

  1. Natürlich mag ich Blüten, aber mein persönlicher Star ist die kleine Hummel....super niedlich!
    Edith

    AntwortenLöschen
  2. Schnittlauch lasse ich auch manchmal blühen, weil ich die Blüten so hübsch finde. Übrigens lese ich jedesmal, wenn ich in Deine Leseliste gucke, "Johan Therion". Metal-Folgeschäden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi... erinnert mich aber dran, die letzten sechs Bücher oder so mal nachzutragen.

      Löschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.