Sonntag, 5. Juli 2015

7 Sachen live aus dem Backofen

Wie immer am Sonntag zeige ich euch sieben Sachen, für die ich am Wochenende meine Hände gebraucht habe.
Den Sammelplatz für alle Sieben-Sachen-Vorstellerinnen findet ihr bei Grinsestern.























1. Pfingstrosen gewässert. Mein Mann meinte, dass die so aussehen, als könnte man rein beißen. Ich kann mir auch gut vorstellen, wie die schmecken müssten.


















2. Draußen gefrühstückt - draußen, weil es da morgens noch ein Ideechen kühler ist als in der Wohnung.


















3. Versehentlich einen Plagegeist aus der Wohnung gesetzt. Ich hatte ihn für eine normale Fliege gehalten und war dann mit Glas und Pappdeckel angerückt. Also hat die Stechfliege Glück gehabt und wurde nicht plattgehauen.


















4. Ein paar Chrysanthemen zwischen das Grünzeug auf dem Balkon gepflanzt.


















5. Gelesen. Peter Rosegger. Ich mag den ja ganz gerne.


















6. Im Baggersee geplanscht. Auch mit den Händen, aber Füße sind leichter zu fotografieren.























7. Johannisbeeeren abgezupft, gezuckert und Sahne dazu geschlagen. Wunderbare Sache.

Kommentare:

  1. Mit den Füßen im Baggersee...so kann man es aushalten!!! ;o))
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  2. Im Baggersee abkühlen klingt super! :-)
    Becher und Schale vom Frühstückstisch gefallen mir sehr. Ein hübsches Muster!
    Einen schönen Sonntag noch!
    GLG vom Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Oh die Füsse in den Baggersee hätte ich heute auch gerne gestreckt, aber dahin zu kommen...dafür war es mir heute definitiv zu warm....;)

    einen schönen Rest-Sonntag und einen guten Start in die neue Woche
    Merlina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hinkommen ging noch gut, weil das vor 08:00 Uhr war... aber später wieder zurück... Jesses!

      Löschen
  4. Backofen klingt nach einer sehr passenden Metapher.

    Den Baggersee würde ich auch sehr gern mitnehmen, ich habe nur die Minivariante in Form von zwei Eimern unterm Schreibtisch stehen.

    AntwortenLöschen
  5. Sehr hübsches Geschirr ! Ribisel hab' ich auch noch zwei Stauden - die pflück' ich morgen früh im Eilzugtempo, bevor mich die volle Ladung Sonne zudröhnt !!!

    AntwortenLöschen
  6. Wir waren gestern auch im Wasser, der einzige Platz, wo man es hier aushalten konnte ...

    Und dein Frühstücksgeschirr ist ja schön! :-)

    AntwortenLöschen
  7. So einen Baggersee hätte ich hier heute auch gern gehabt...oder ein Planschbecken, das hätte auch schon geholfen.

    LG
    Jen

    AntwortenLöschen
  8. Oh das hört sich toll an... schöner Sonntag.
    LG Jacky

    AntwortenLöschen
  9. Frische Füße gabs bei mir nur mit Hilfe eines nassen Handtuchs. x.x
    Dafür habe ich gestern Abend dann auch noch einige Johannisbeeren von ihren Stängeln gezupft. :D

    AntwortenLöschen
  10. Puuuh - das sieht nach einem ruhigen, entspannten Wochenende aus. Und Ich bin echt froh, keine Bilder mit einem Fahrrad drauf an diesem Sonntag zu entdecken. Dafür war es ja wirklich viel viel viel zu heiß! ^^
    (und ich hätte sonst echt ein schlechtes Gewissen gehabt, weil wir unsere Sportsession haben ausfallen lassen XD)

    Die Pfingstrosen sehen übrigens wirklich wunderschön aus :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, was glaubst du denn, wie zu dem Baggersee hingekommen bin? *Natürlich* mit dem Rad! Immerhin 32 km. ;-)

      Löschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.