Dienstag, 12. August 2014

Kleine Radtour

Seit ich mir ein Fahrrad gekauft hab, wollte ich unbedingt einmal rund um das Mußbachtal fahren.


















Das ist ein kleines Tal hier ganz in der Nähe, das vor allem dadurch besticht, dass nur eine kleine Straße hinein, aber nicht hindurch führt. Folglich ist es sehr ruhig und idyllisch da.


















Als ich mein Vorhaben zum ersten Mal in die Tat umsetzen wollte, hab ich allerdings da aufgegeben, wo die geteerte Straße endet. Auch die führt nämlich schon ordentlich bergauf, und wenn man auf den Rundweg hoch möchte, wird es noch viel schlimmer.


















Aber ich hab ja nicht umsonst trainiert. Und es lohnt sich auch, das ist nämlich echt schön da.
Da rechts im Bild ist übrigens ein prächtiger Tintenfischpilz.


















Riecht genau so, wie er aussieht.

























Wo ein paar Lücken im Wald sind, hat man auch ein bisschen Aussicht. Hier Richtung Hörnleberg...


















... und hier Richtung Kandel.
Ab dann ging es ziemlich steil bergab. Zum Schluss bin ich abgestiegen und hab ein Stück geschoben, weil mir der lose Schotter zu unheimlich wurde, aber insgesamt war der Untergrund in Ordnung.



















Unten wieder herrlicher, asphaltierter Radweg. 


















Zurück bin ich dann noch ein Runde durchs Nachbardorf gefahren, damit wenigstens ein paar Kilometer zusammenkommen.


















Aber der spannende Teil war eindeutig die erste Hälfte der Tour, wie man am Höhenprofil deutlich sieht.
Übrigens war ich gute 20 Minuten schneller als komoot geplant hat. Das hat mich bei der Strecke doch gefreut.


Kommentare:

  1. Beeindruckend, wie du rumkommst =)

    AntwortenLöschen
  2. Hab mich schon gefragt, wie die Pilze dieses Jahr sind. Bei der Feuchtigkeit und Wärme müssten die ja spriessen.

    Ein schönes Exemplar hast Du da gesichtet :-).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, jetzt geht es langsam los! :D

      Löschen
  3. Was bei Euch alles wächst! Den Tintenfischpilz kenne ich nur aus dem Bestimmungsbuch. So richtige Feldwege möchte ich auch mal wieder fahren, aber mit meinem Rennrad geht das nicht. Auf einer Schotterpiste gehen da nämlich sofort die Reifen kaputt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, das geht nicht mit Rennrad... da hilft nur ein geländegängiges Zweitrad. ;-)

      Löschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!