Donnerstag, 10. Juli 2014

Calopteryx virgo


















Das ist der lateinische Artenname von ihr hier. Lateinische Artennamen sind toll. Ich heiße da zum Beispiel homo sapiens. Ihr auch.
Haha.
Zurück zur Sache. Auf deutsch "Blauflügel-Prachtlibelle" - allerdings sind nur die Männchen blau (hihi), die Weibchen haben dafür einen schönen Bronzeton.

Saß neulich auf unserem Balkon und war hübsch.

Kommentare:

  1. Libellen sind ganz ganz tolle Insekten. Hab ich aber leider bisher nur selten zu Gesicht bekommen (genauso wie Glühwürmchen). Ich wohne wohl einfach nicht ländlich genug. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Find ich auch. Ich mag die ja noch lieber als Schmetterlinge, und das will was heißen. ;-)

      Löschen
  2. Was für ein wunderschönes Foto! Wie hast du das denn hinbekommen, dass sie so still sitzen geblieben ist? Bei uns im Ort gibt es jetzt einen neu angelegten Weiher, der im Moment ein Libellenparadies ist. Da könnte ich stundenlang zuschauen.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!