Sonntag, 6. September 2015

Hundedeckchen


















So nennt mein Vater immer diese kleinen Platzdeckchen.


















Diese hier hab ich aus einem Tischläufer aus der Oktoberfest-Aktion von Aldi gemacht.
Der war nämlich wirklich sehr schön. Ich kann nur keinen Tischläufer brauchen.
Aber Hundedeckchen.



















Mit ein paar Steppnähten, damit Ober- und Unterseite schön brav zusammenhalten.
Und weil ich kann.


















Von der Rückseite sieht man die Nähte zwar auch, aber man kann sie trotzdem auch so rum benutzen, finde ich.


Kommentare:

  1. Deine "Hundedeckchen" finde ich super! Nicht zuletzt deshalb, weil sie so sauber gearbeitet wurden.
    Freue mich auf die nächsten Beiträge.
    Gruß
    Edith

    AntwortenLöschen
  2. Hundedeckchen...schöne Deckchen und so schön anzusehen :)

    AntwortenLöschen
  3. Thihihi! Was sind das denn für Hunde, die auf solche Deckchen passen?
    Süß sind sie aber definitiv! :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!