Dienstag, 7. Juli 2015

Planschen mit Pflanzen























Wäre ich als Wasserfrau auf die Welt gekommen, ich wäre sehr glücklich geworden. Den ganzen Tag in einem netten Fluß oder See rumschwimmen und unter Wasser atmen und sehen können, das muss doch toll sein.


















Heute zeige ich euch ausnahmsweise mal ein paar Bilder (Bikinibilder! Das wird's so schnell nicht wieder geben) von mir, die am Rande der Wasserdrachensession  entstanden sind. 























In dem Baggersee wachsen nämlich Wasserpflanzen, aus denen man sich prima Halsketten, Armbänder und Haarteile basteln kann. Und ein nöckmäßiges Szepter hatte ich auch noch.


















Da fehlen nur noch Flossen und Kiemen. Und Schuppen, vielleicht.


















Übrigens kneife ich die Augen so zusammen, weil ich nicht nur unter, sondern auch über Wasser nicht viel sehe.
Ich bin stark kurzsichtig. Das macht die Welt ohne Brille sehr verschwommen.

Könnte aber auch sein, dass ich immer so aussehe, wenn ich lache.

Kommentare:

  1. "Könnte aber auch sein, dass ich immer so aussehe, wenn ich lache. "
    Ahaha, wie süß! Ja, das kenn ich... anscheinend seh ich aus "wie ein Chinese" wenn ich lache.
    Sieht jedenfalls nach Spaß aus!

    AntwortenLöschen
  2. ...oooh, eine echte Nixe...War Neptun auch in der Nähe,oder hatte er Angst vorm Drachen?
    Ich habe gerade Marmelade gekocht und würde jetzt auch gern in irgendein Wasser springen. Vielleicht brauche ich mich aber auch nur auf den Hof zu stellen, denn der Wetterfrosch kündigt für nachher Regen an.
    Schönen Abend wünscht
    Edith

    AntwortenLöschen
  3. Awww, sind die niedlich! :D
    Und so eine Erfrischung wäre jetzt genau das richtige. Vielleicht würde ich mich sogar überwinden, ein Naturgewässer zu betreten. Ich hab nämlich schon ... etwas Angst auf irgendwelche Dinge zu treten. ^^°

    AntwortenLöschen
  4. LOL Sehr lustige Fotos.

    Ich finde die Wasserpflanzen immer so ein bischen schlingenmässig unheimlich. Irgendwie bin ich wohl mit Freibad großgeworden ;).

    AntwortenLöschen
  5. Anrüchige Bikinibilder bei Centi...das ich das noch erleben darf!

    ;)

    AntwortenLöschen
  6. Kennst Du Susulapitschi? Bei Michael Endes Jim Knopf? Das Wassermädchen, Tochter des Meerkönigs, Verlobte des Schildnöks Uschaurischuum? SO habe ich sie mir immer vorgestellt. Wunderbar!
    Herzliche Grüße aus dem regnerischen Nord- Westen von
    Lisa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.