Mittwoch, 4. Februar 2015

Kurzurlaub in Alaska

Heute Nachmittag nach der Arbeit packte mich spontan die Reiselust - ein Abstecher ins Reich des größten Landraubraubtiers der Erde musste doch noch vorm Abendessen drin sein.


















Und hier ist er - der majestätische Eisbär!




































Schon beeindruckend, oder?



















Nachdem wir beide, der Eisbär und ich, dann genug Spaß gehabt hatten, hab ich ihn eingefangen, mitgenommen und Alaska draußen gelassen.


















Ich hab mir heute nämlich ein kleine Tüte voller Plastiktierchen gekauft.
Ihr könnt euch also schon mal auf weitere Kurzurlaube in der Savanne, im Regenwald und in China freuen.

Kommentare:

  1. Toll fotografiert! :-)

    LG, Katja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Centi,
    lustige Idee, eigentlich könnte ich das auch mal probieren... Ich hab hier zwei größere Tüten Schleich-Tiere rumliegen... :-)
    Liebe Grüße
    Nessa

    AntwortenLöschen
  3. Hahahaha, was für eine süße Idee. ♥ Und sehr schöne Fotos sind das. Bei einigen sieht eins gar nicht auf Anhieb, dass der Bär eigentlich winzig klein ist.

    AntwortenLöschen
  4. großaartige Idee und Umsetzung!

    AntwortenLöschen
  5. "Dein Alaska" ist wirklich wunderschön! Die Zeit- und Kostenersparnis für diese Reise sind gewiss nicht zu unterschätzen. Du solltest aber vielleicht nicht sofort nach Afrika aufbrechen, sonst könnten die unterschiedlichen Klimaverhältnisse Deiner Gesundheit schaden....
    Insgesamt wünsche ich noch viel Spaß bei den nächsten Großwild- Reisen.
    Edith

    AntwortenLöschen
  6. Hurra, Urlaub in der Handtasche! Oder Urlaub im Fingerhut? :D
    Mag die Fotos!

    AntwortenLöschen
  7. Nah rangetraut an den Eisbären hast Du Dich aber logischerweise nicht XD! Den sieht man wohlweislich nur aus der Ferne ;) .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Biester sind ja auch gefährlich! *roar*

      ... und im Übrigen hab ich ihn später mit der Hand gefangen... nicht mit der bloßen, zugegeben, aber gefangen. ;-)

      Löschen
  8. Puh, habt ihr wilde Tiere bei euch...neben dem Panther [musste gerad überlegen, war es doch, oder? Wildkatze in schwarz...] auch noch Eisbären, gefährlich!

    [Und sooo toll fotografiert, ich freue mich schon sehr auf weitere Expeditionen =) ]

    AntwortenLöschen
  9. Manchmal bin ich unbekannterweise verliebt in dich und deine Sachen, weil sie mir so aus der Seele sprechen!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.