Sonntag, 14. September 2014

Sieben Sachen

Wie immer am Sonntag zeige ich euch sieben Sachen, für die ich am Wochenende meine Hände gebraucht habe.
Den Sammelplatz für alle Sieben-Sachen-Vorstellerinnen findet ihr bei Grinsestern.


















1. Ein Eichhörnle fotografiert. Etwas unscharf, aber eindeutig erkennbar. 


















2. Ein paar Äpfel aufgelesen.


















3. Fremden Müll inklusive verregneter Traktätchen von irgendwelchen Evangelikalen in diesen Mülleimer gestopft. Ich wünschte, die eifrigen Christen würden ihre Flugblätter nicht nur verteilen sondern nach eingetretener Unlesbarkeit auch wieder aufräumen. Und alle anderen ihre Fressalien-Verpackungen ordentlich entsorgen. *moser*


















4. Ein Grüppchen ausgerupfte Hallimasch(e?) gefunden, angeguckt und wieder weggelegt. Man kann die essen, aber wenn man Pech hat, kriegt man Bauchweh.



















5. Glücklich gestöbert - ich hab Kronkorken aus Erfurt und Umgebung bekommen! Sind die nicht toll? Den schwarzen Esel find ich ja ganz besonders gut. Vielen lieben Dank, Jan!


















6. Paul getröstet.
Paul ist Erzgebirge-Aue-Fan.
Paul braucht folglich gerade ein bisschen Zuspruch.


















7. Geheimnisvolles gewerkelt. Ich mach nämlich beim Halloween-Swap im Forum von Natron&Soda mit.

Kommentare:

  1. So schöne 7 Sachen mal wieder :)
    Das eichhörnchen guckt richtig frech! Und dass du so eine umsichtige Spaziergängerin bist, finde ich richtig klasse :D

    Auf das Swap-Ergebnis bin ich ja schon gespannt ^^

    Schönen Rest-Sonntag wünsche ich noch :)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr süß dein Eichhörnchen... :-)
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab heute morgen auch ein Eichhörnchen gesehen, aber leider konnte ich es nicht fotografieren... Das Foto ist echt toll geworden.
    Lg Jessi

    AntwortenLöschen
  4. Immer wenn du dein Kronkorken herzeigst, bekomm' ich sofort Gusto etwas zu trinken - am besten, irgendwas von dem Bild !!!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Centi,
    Du sammelst Kronkorken? Lustig! Auf das Halloween-Projekt bin ich gespannt, meine Kinder dekorieren unser Haus nämlich am liebsten "gespenstisch".
    Dir eine schöne Woche!
    Deine Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ursprünglich eigentlich nicht... ich brauchte nur mal welche zum Basteln, aber jetzt krieg ich ganz viele tolle überall her... also sammel ich sie jetzt in gewisser Weise eben doch. ;-)

      Löschen
  6. Hihihi, das Eichhörnchen! Das mit dem Müll finde ich ja richtig dreist. :(

    Aber den Stoff für den Swap finde ich richtig spannend! :D

    AntwortenLöschen
  7. Ooooh, das Eichhörnchen! Wie süß. :-)

    Ich finde den Kronkorken mit der Schwerthand am tollsten, aber der mit dem Esel ist auch irgendwie cool.

    AntwortenLöschen
  8. Sehr tolle Bilder :) Was hast Du denn mit den Kronkorken vor? Das mit dem Müll ärgert mich auch immer... Genauso wenn direkt neben McD alles voll liegt weil die Gäste zu faul sind zwei Meter zum Mülleimer zu laufen...

    LG anna

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.