Donnerstag, 21. August 2014

Deep Blue

Schon wochenlang kein Fimo mehr hier, gell? So geht das natürlich nicht.
Ich hab die blaue Dose schlechthin (also die von der Nivea-Creme) befimot.
Befimot ist ein schönes Wort. Könnte auch so ein Dämon mit langen Hörnern und Schweinsrüssel sein.



















Die Dose, um wieder zum Thema zu kommen, ist in Blau- und Türkistönen gehalten, die meinen Fotoapparat etwas überfordern.




















Allerdings war mein Fimo eigentlich zu ausgetrocknet für alles. Das war mal "soft". Jetzt ist es bröckelig. Obwohl noch orignalverpackt. Tztztz.


















Außer Fimo waren noch zwei mit Glitzernagellack bemalte Glasstückchen, ein Perlenohrring aus Plastik, ein paar Glasperlchen und viel Acrylfarbe mit von der Partie.

Kommentare:

  1. Wow, das sieht großartig aus! Ganz tolles Design :)
    Und bei "Befimot" musste ich auch sofort an Dämonen denken :D

    AntwortenLöschen
  2. Die Dose ist wunderschön und ganz zauberhaft geworden :)
    Liebe Grüße,
    lotta

    AntwortenLöschen
  3. Mal wieder ziemlich toll geworden - vor allem muss ich immer noch ein bisschen an Nivea denken. *g*

    Übrigens: Befimot wäre dann auch ein toller Name für eine Metal-Band. *kicher*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa... ich seh den Schriftzug und das Cover schon vor mir! :D

      Löschen
  4. Seit du deine tollen Dosen machst, will ich mir eine für meine Stecknadeln basteln. In diesem Haushalt werden nur zu wenig Blechdosenprodukte verwendet ...
    Sieht klasse aus!

    AntwortenLöschen
  5. Wieder so eine zauberhafte Dose =)
    Du solltest das Design an Nivea als Sepcial Edition verkaufen :D

    AntwortenLöschen
  6. *Auch sowas können oder zumindest haben wollen* Die ist echt wunderschön geworden!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!