Montag, 2. Juli 2012

Keine Seen

... nur Pfützen.


















Aber malerisch, oder?



Kommentare:

  1. Hättest du den einleitenden Satz nicht geschrieben, wär ich davon überzeugt gewesen, dass du Seen zeigst. :D Schöne Pfützen sind das. Jetzt habe ich Bock mit meinen knallbunten Gummistiefeln reinzuhopsen!

    AntwortenLöschen
  2. Mir gings auf den ersten Blick auch wie Noctua!
    Voll schön, wie sich der blaue Himmel spiegelt.

    AntwortenLöschen
  3. Nur Pfützen.... aber richtig schöne! Das erste Foto hätte ich gern als Wandtapete oder so... oder in echt im Garten *u*

    AntwortenLöschen
  4. in süddeutschland kann man das schon mal als see durchgehen lassen;) wunderschöne pfützenfotos(tolles wort) hast du da gemacht-originell wie immer;)
    herzlichst birgit

    AntwortenLöschen
  5. auf jeden Fall wunderschön :)die moddrige Version in der Mitte gefällt mir am Besten... sieht aus wie ein Ufer.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.