Donnerstag, 15. September 2016

Hurra! Herbst!


















Endlich, endlich, endlich ist es ein wenig kühler geworden. Und Regen hatten wir auch schon.
Sowie ein bisschen Sturm, Gewitter und Hagel.

Wellengang in der Vogeltränke!


















Das kam alles gleichzeitig und eher überraschend. Bis auf ein paar vielversprechend aussehende Wolken im Osten gab es keinerlei Vorwarnung - natürlich auch nicht von Seiten der Wettervorhersage.
Von strahlendem Sonnenschein bis zum Starkregen in 10 Sekunden.


















Insbesondere, weil ich gerade nicht draußen war, fand ich das alles großartig. Obwohl ich fünf Minuten vor dem großen Guss noch meine Balkonpflanzen gegossen hatte.
Aus irgendeinem Grund macht mir jetzt zwar der Wetterwechsel zu schaffen, aber auch das ist es mir wert.

Kommentare:

  1. Beneidenswert :) Ich kann das Ende dieses Sommers auch kaum erwarten...

    AntwortenLöschen
  2. Huiii! So ein Regen käme hier auch grade recht. Ich bin auch sommersatt und freue mich aufs Ofenanmachen.
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns ist noch gar nix. Immer noch heiß, alles staubtrocken und noch nichts mit einkuscheln und Gemütlichkeit. Bei uns ist immernoch schwitzen angesagt. Naja, wir wohl schon noch kommen. Dir ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  4. So ein Wetter ist super, wenn man drinnen ist und nicht in nächster Zeit raus muss - da wirkts drinnen gleich doppelt so gemütlich :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.