Sonntag, 15. Mai 2016

Sieben Sachen

Wie immer am Sonntag zeige ich euch sieben Sachen, für die ich am Wochenende meine Hände gebraucht habe.
Den Sammelplatz für alle Sieben-Sachen-Vorstellerinnen findet ihr bei Grinsestern.

Heute sind alle Sachen im Wortsinne von gestern!


















1. Einer unerschrockenen Schnecke über den Weg geholfen, die sich auf meiner Hand sofort heimisch fühlte.























2. Beim Radfahren ein paar Blümchen mitgenommen. Das tut mir ja immer ein bisschen leid, aber die Wiesen werden sowieso gemäht.


















3. Altglas weggebracht. Ihr dürft mich komisch finden, aber ich finde das Foto richtig gut.























4. Ein Werbeeichhörnchen ausgepackt. Hat eine Kollegin mit einem Sprudelflaschenetikett gewonnen und wollte es nicht haben. Da musste ich natürlich ein- und zugreifen.
Das unruhige Wesen eines Hörnchens, das mein Mann als hektisch und leicht durchgeknallt bezeichnet, kommt eigentlich ganz gut rüber. Allein schon durch die Glupschaugen.


















5. Zwei Töpfe Chili con carne gekocht. Im Bild nur der Dosen-Fred, weil der Rest noch in der Pfanne brutzelte.























6. Den ESC geguckt. Die Tiere waren mäßig begeistert.
Aber Karlchen hat ganz entspannt gepooft, denn Werder Bremen ist nicht abgestiegen!


















7. Kreuzchenwertungen vergeben (links Flop, rechts Top) und Punkte verteilt. Der Siegerin aus der Ukraine wollte ich erst 2 Punkte geben, hab die dann aber doch lieber Richtung Zypern geschoben.
Meine Favoriten haben wie fast immer nicht so toll abgeschnitten, und die arme Jamie Lee wurde wohl wieder für Mutti Merkels Politik abgewatscht.
Na ja, sind wir ja gewohnt.

Kommentare:

  1. Das "Altglas- Auge" finde ich auch super, putzige Idee.
    Ein Eichhörnchen muss man selbstverständlich retten, auch, wenn es nur plüschig ist.
    Die Ursache für das Abschneiden von Jamie Lee sehe ich genau wie Du. Schade, dass oft die Falschen abgestraft werden für die Sünden anderer.
    Edith

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber lieb, dass Du der Schnecke über die Straße geholfen hast! :-) Ich kann die auch nie liegenlassen.
    Das Hörnchen ist ja süß!!! :-) Die Augen sind der Hammer!
    GLG vom Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich rette aber nur die mit Häuschen... Nacktschnecken müssen gucken, wie sie klarkommen. ;-)

      Löschen
  3. Die Blümchen sind toll...<3..und das Glasaugenbild finde ich toll...<3
    ich musste den Rest vom ESC schauen...hmm ich fand es auch nicht so toll...irgendwie klingt alles gleich..

    Liebe Grüsse
    merlina

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Sachen hast Du heute wieder.... warum eigentlich 2 Töpfe Chili????
    LiebeGrüße Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damit alle satt werden; wir hatten Besuch. =)

      Löschen
  5. Du bist nicht komisch, ich find das Altglasfoto auch sehr chic! :D (Bei unseren Altglaskontainern sind so hässliche Gummidinger vor den Löchern, das gäbe kein schönes Foto :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh! *schweißvonderstirnwisch* XD

      Löschen
  6. Ich schließe mich den Fans des Altglasportraits an :) Manchmal muss man einfache Dinge auch mal richtig ungewöhnlich inszenieren - da kommt dann das beste raus ^^

    Dein restlicher Samstag sieht aber auch sehr schön aus! Die Wiesenblumen und die süße kleine Schnecke begeistern mich enorm :D
    Im Gegenteil zum ESC. Ich habe tatsächlich nur die Schnelldurchläufe und die Punktevergabe gesehen und dachte schon, dass das wohl zum Teil auch mal wieder ein politisches Echo ist. War beim ESC ja schon immer so *seuftz

    AntwortenLöschen
  7. Alles klar, ich dachte, ein Topf mit und einer ohne Hackfleisch oder so.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  8. Das Hörnchen! *ggg* Das echt guckt richtig durchgeknallt ... Ich mag solche schrägen Stofftiere. :-)

    AntwortenLöschen
  9. Ich musste erst einmal überlegen, wie jetzt das Glascontainerbild geschossen worden ist - so schnell bin ich mit einem ungewohnten Bild aus der Bahn zu werfen ;) Sehr cool!

    Jaime Lee tut mir auch total leid :/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!