Donnerstag, 29. Oktober 2015

Grau in grau


















Ich hatte da noch eine Aufnahme vom Schluchsee mit feinem Motiv - verwitterte Wurzel vor Felseninseln - aber leider irgendwie grausligen Farben und einfach zu wenig Schmackes.
Bei Wolkenwetter gegen das Licht zu fotografieren ist ja immer so eine Sache.


















In schwarz-weiß und mit einer fast wieder ganz wegradierten schwarzen Füllebene für mehr Dramatik in Himmel und Wasser gefällt mir das Bild richtig gut.

1 Kommentar:

  1. Erstaunlich, wie sehr sich das Foto verändert, wenn man es auf Schwarz-weiß umstellt. Als Farbbild hätte ich es sicher nicht beachtet, aber in der anderen Version ist es wirklich großartig!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.