Montag, 11. Februar 2013

Qualität aus Transsilvanien


















Kleines Special zum Rosenmontag.
Die Blutorangen von meinem Lieblingsdiscounter werden passenderweise mit einer lasziven Blutsaugerin beworben.

Die neue Eigenmarke hab ich ja neulich schon mal bei den Sieben Sachen mit dem sensationellen Bohnencowboy schon mal angedient.
Und nein, ich mache hier keine Reklame, zumindest nicht absichtlich. Ich find das nur so schön skurril.

Die Fertigsalate sind aus unbekannter Ursache mit kleinen Leuten geschmückt.
























Die hier sieht ein bisschen aus wie Alice im Wunderland.
Ich hab ja den Verdacht, dass der Künstler, der die Verpackungen entwerfen durfte, nach 328 Milchkannen, Almhütten und Windmühlen keine Lust mehr hatte und anfing, Unsinn zu machen.

Kommentare:

  1. Alice im Wunderland ist wirklich toll gelungen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich steh ja auch auf so skuriles Zeug und die Blutorangen sind der Knaller

    AntwortenLöschen
  3. Super - mehr Freiheit für die Werbedesigner !

    AntwortenLöschen
  4. Ja! Davon wollen wir alle mehr im Laden habe, auf jeden Fall!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!