Mittwoch, 2. Mai 2012

Ich mag Löwenzahn

Fand ich schon immer sehr schön.
Gelb, plüschig, anspruchslos... und vor allem viele.



















"Unkraut" ist reine Definitionssache.





















Als ich klein war, haben wir immer ein nettes Löwenzahnlied gesungen. Ich bin mir fast ganz sicher, dass ich das im Kindergottesdienst gelernt hab, was ich rückblickend überraschend politisch finde... der Anfang ging jedenfalls so:

Kam viel herum im ganzen Land
und ich erzähl euch, was ich fand
an Hoffnung und an neuer Fantasie.
Inmitten deutscher Gründlichkeit,
Beton, Asphalt und Obrigkeit,
da blüht der Löwenzahn so wie noch nie.


Der Löwenzahn, der Löwenzahn,
der hat's mir wirklich angetan,
denn dieses Unkraut, das bringt keiner um.
Mit keinem teuren Herbizit
hat man ihn bisher kleingekriegt,
der Löwenzahn ist überhaupt nicht dumm. 


Ja, das waren die Achtziger. 


















Jedenfalls mag ich Löwenzahn immer noch.





















Und bald gibt's Pusteblumen! Fallschirmchen! Freude!

Kommentare:

  1. Löwenzahn find ich auch ganz toll, schon wenn er so gelb glänzt und dann wenn er zur Pusteblume wird wirds erst recht witzig! <3

    AntwortenLöschen
  2. Löwenzahn mag ich auch unheimlich gern - anschauen und essen. :-)
    Hab heute einen ganzen Korb voll heimgetragen...

    LG, Katja

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin gerade auch sehr Löwenzahn verliebt.
    Habe dir ein Löwenzahngedicht von Guggenmos herausgesucht.

    http://www.schulzens.de/Grundschule/Allgemeines/Gedichte_1/gedichte_1.html#g1-11

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
  4. Wundervolle Bilder! Ich genieße den Löwenzahn momentan auch sehr und generell die erblühende Natur :) Es sind die kleinen Dinge, die einem Freude bereiten *g*

    AntwortenLöschen
  5. chastity03 Mai, 2012

    Oooohh, die Hummel ist ganz gelb! *g* Ich mag Löwenzahn auch sehr, hab ich als Kind immer für unsere Schildkröten gesammelt. Und natürlich dann die Pusteblumen, hach.
    Mußte ich letztens noch schmunzeln als ein Kind ganz angestrengt versucht hat eine Pusteblume zu pusten.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!