Samstag, 28. Mai 2011

Wolken

Wir haben neulich gelernt, dass sich hier in der Gegend Gewitter verdammt schnell aufbauen.
Bevor wir einen großartigen Blitz samt gewaltigem Donnerschlag von sehr nah dran und auf offenem Feld bewundern durften (gerade nachdem ich meine enormen Wetterkenntnisse durch die Äußerung "ach was, bis das anfängt, sind wir dreimal zuhause" kund getan hatte), hab ich noch ein paar Fotos gemacht.



















Hinterher sind wir einfach nur noch im gestreckten Galopp heimwärts gerannt.

Kommentare:

  1. Oh, Wolken. Die finde ich immer so faszinierend. Das ist auch so eines meiner unbegonnen Foto-Projekte.

    Das scheitert immer daran, daß ich keine Kamera mit vollem Akku habe, wenn gerade tolle Wolken zu sehen sind *G*.

    AntwortenLöschen
  2. Jaaa, das kenn ich - je besser das Motiv, desto geringer die Wahrscheinlichkeit, dass man ein Bild machen kann... :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.