Sonntag, 24. April 2011

Sieben Ostersachen

Immer wieder sonntags: Sieben "handgemachte" Sachen frei nach Frau Liebe.























Radio-Antenne umhängen. Mal stört der Empfang, mal nicht, man weiß es nie im Voraus. Aber das hält uns ja so beweglich.


















Osterfrühstück machen.


















Ein bisschen was von den unfassbaren Mengen Blütenstaub wegputzen.


















Eine Landkarte rahmen. Ich hasse große, schwere, sperrige Wechselrahmen, aber was hilft's.


















Süßigkeiten essen.


















Bilder bearbeiten. Ja, Rauhnacht, das ist eins von deinen.


















Lesen. Nachdem mein Mann mir den 6. und 7. Harry-Potter-Film auf DVD geschenkt hat, hab ich festgestellt, dass ich zum Glück schon genug vergessen hab, um endlich alle Bücher noch mal zu lesen.
Auf den letzten Film bin ich dann so was von vorbereitet.

Kommentare:

  1. Uiuiui, vielen lieben Dank! Ich wollte schon vorschlagen, dass Du ein paar der s/w-Blumenfotos blogst :-) Aber mach Dir keinen Stress wegen mir!

    AntwortenLöschen
  2. Gar keine schlechte idee, wenn bei mir mal wieder kreative Flaute herrscht. ;-)
    Du hast Post. =)

    AntwortenLöschen
  3. yeah, harry potter°!

    dein blütenstaub marmoriert ja sogar. chic.

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir einen Kommentar schreiben? Das freut mich.
Vielen Dank!