Freitag, 23. August 2013

Anleitung Werder-Bremen-Topflappen

Von meinen mir bereits bekannten Stammlesern wird das wohl niemanden interessieren, aber vielleicht sucht ja jemand über die Suchmaschinen nach so einer Anleitung.

Ihr braucht:
  • 50 g Baumwollgarn Stärke 4,0, 100% Baumwolle, weiß
  • 50 g Baumwollgarn Stärke 4,0, 100% Baumwolle, grün
  • passende Häkelnadel
  • Schere
Zunächst häkelt ihr eine Kette aus 22 Luftmaschen und 2 Maschen zum Wenden. Dann häkelt ihr in festen Maschen hin und her (immer mit 2 Luftmaschen wenden!) und arbeitet dabei folgendes Muster ein:

*klick* macht größer
















Ich weiß jetzt nicht, ob ein reguläres Häkelmuster auch so aussieht, aber ich denke, man müsste erkennen, wie es gemeint ist: Links stehen die Maschenanzahlen, rechts noch mal eine Übersicht, wie es aussehen soll.
Damit das von beiden Seiten hübsch ist, führt ihr die Farbe, die ihr gerade nicht braucht, in den Maschen der anderen Farbe mit, d.h. ihr häkelt quasi um den grünen Faden drumherum, wenn das Motiv gerade weiß ist. Sonst müsstet ihr alle Nase lang Fäden abschneiden und vernähen. Das macht den Topflappen nebenbei auch dicker.

Wenn ihr damit fertig seid, häkelt ihr einen Rand aus festen Maschen um das ganze Quadrat. Macht in die Ecken jeweils drei Maschen, damit sich die nicht ausbeulen.
Dann häkelt ihr noch einmal in Weiß (dafür hab ich Stäbchen genommen, aber feste Maschen gehen auch) und dann noch mal in Grün rundrum. Bei der letzten Reihe  lasst ihr an der Ecke rechts oben drei Maschen aus und häkelt da einen Bogen aus 6 Luftmaschen hin, damit das gute Stück auch einen Aufhänger hat.

Den zweiten Topflappen könnte ihr farblich umkehren, dass macht mehr Spaß - und das Garn reicht dann auf jeden Fall. 

So sollte das Ergebnis dann aussehen:


















Wenn ihr noch Fragen habt, her damit!

Kommentare:

  1. Hallo :-) zwei kurze fragen habe ich! 1. du hast in der Anleitung geschrieben, dass man 100% Baumwolle benötigt. Geht das auch mit polyacryl? Oder nur 50% Baumwolle? Bemerkt man dann ein Unterschied? Und 2. wie groß wird der topflappen? Hättest du da ein Maß für mich? Vielen dank und liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 1.: Auf jeden Fall reine Baumwolle nehmen!! Kunstfasern wie Polyacryl sind nicht hitzebeständig, das heißt, sie würden bei Berührung mit einem heißen Backblech schmelzen *und* man würde sich schrecklich die Finger verbrennen.
      Leinen geht vermutlich auch, aber Leinen als Häkelgarn ist unüblich.
      2. Meine Topflappen sind 16 x 17 cm groß geworden.

      Ich hoffe, ich konnte helfen!

      Löschen
  2. Ja danke du hast mir damit sehr geholfen, aber ich habe jetzt mal ein bisschen ausprobiert und irgendwie bekomme ich es nicht hin :-( wenn eine Reihe fertig ist, drehe ich es ja um und häkel dann ja auf der " Rückseite" weiter. Aber das ist doch nicht richtig für das Muster oder? Hab es jetzt schon 3x wieder aufgemacht und neu angefangen. Und was machst du mit dem weißen Faden bei der Wendeluftmasche? Den sieht man ja an der Seite, oder ist der nachher, wenn ich nochmal um das Quadrat rumhäkele nicht mehr sichtbar?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, tut mir leid! )-:
      Doch, das stimmt schon. Du häkelst einfach hin und her. Ich kann's jetzt nicht besser erklären, aber jedes Kästchen steht eben für eine feste Masche.
      Richtig, den weißen Faden sieht man ein bisschen am Rand, aber der fällt hinterher nicht mehr auf, wenn man drumrum häkelt.

      Löschen
  3. Vielen vielen Dank :D Ich habe heute Abend den ersten Topflappen hinbekommen :) der andere folgt diese Woche noch!! Wirklich tolle Anleitung und danke für Ihre Hilfe!! Liebe Grüße aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  4. Dankeschön für diese tolle Anleitung :)
    Mein Freund ist ein riesengroßer Bremen-Fan und das Schema ließ sich auch sehr gut in einen Schal einarbeiten. Er hat sich sehr gefreut :D

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    sind die Mengenangaben für einen Topflappen oder für beide zusammen?
    LG
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das reicht für beide! =)
      Nur ein Topflappen wär ja irgendwie doof...

      Löschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!