Dienstag, 2. August 2011

"Planung ist alles."

Nein, nein, ich hab immer noch kein richtiges Internet. Nur UMTS-Stick-Internet.
Auf der Packung steht, dass das so schnell so wie DSL ist. Solche vollmundigen Versprechungen sollten sie bitte als „Serviervorschlag“ kennzeichnen.
In der Packung steht dann, dass man so was Ähnliches wie DSL-Geschwindigkeit erreicht, wenn man in Berlin-Mitte wohnt, einen eigenen Sendemast für sich alleine gepachtet hat und generell kein ausgeprägtes Gefühl für Zeitabstände besitzt.
Oder so ähnlich.
Jedenfalls ist das Ding bei uns ungefähr so schnell wie ein Modem vor zehn Jahren.

Genug gejammert. So lange ich keine frischen Bilder hochladen kann, plünder ich eben mein Fotoarchiv.

Zu eurem Amusement und weil es so schön zum Thema passt diese wunderbare Garage.


Gefunden in Freiburg.
Irgendwas muss da schief gegangen sein.

Kommentare:

  1. :D Die Garage ist wirklich irgendwie fehlkonstruiert.

    AntwortenLöschen
  2. typischer Fall von Nachbarschaftsstreit ?? *lach*
    Klingt superärgerlich mit der Internetanbindung. Wenn es wenigstens nur zeitweise ist ? Bei uns soll im neuen Häusle die Leitungskapazität so gering sein, das man nur telefonieren ODER online sein kann. Trotzdem kriegt man nix billiger. Teilweise haben hier die Leute in manchen Orten kein Internet. ECHT. Ich kenn welche. Kapazität erschöpft.Kommen noch Leitungen laut Telekom....nur wann.
    Lass den Kopf nicht hängen !! Liebe Grüße Nane

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Centi,

    das Jammern kann ich gut nachfühlen. Ich habe auch seit einem halben Jahr nur meinen GPRS-Stick (jahaa, eigentlich kann der auch UMTS, aber das kommt jeden sechsten Donnerstag einmal vor, wenn der Mond richtig steht) und schaffe es doch, ab und zu zu bloggen. Zum Glück kommt bald mein DSL-Bote...
    Ich wünsche dir, dass es bald wieder schneller geht.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!