Samstag, 19. April 2014

Osterhase

... ich hab ihn gesehen. Aber nur, weil er kurz vorher noch ein Stück gelaufen ist.



















Jemand, der sich selber so gut versteckt, versteckt bestimmt auch Eier!

Auch ein schönes Detail: Die Blümchen im Fell.
Sicher ein Hippiehase.



















Sonst war heute eindeutig der Tag der sauber aufgereihten Tiere...
























... und der Föhnfrisuren.



Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht irgendwie zerzaust aus, der Hippiehase.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist der Frühling - da wechseln die ihr Fell. =)

      Löschen
  3. Oh, dass lässt ja hoffen, dass er auch zu uns findet.

    Tolle Fotos.

    Ich wünsche Dir
    Frohe Ostern

    Nula

    AntwortenLöschen
  4. Der Hase sind irgendwie krank aus. Wir haben so etwas mal bei einem Hasen in Frankreich gesehen und ein Bauer hat uns erklärt, dass es ein Virus sei.
    Die anderen Bilder sind toll.
    Frohe Ostern

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Krank? Wieso?
      Nein, der machte auf mich gar keinen kranken Eindruck. Hoppelte munter auf den Acker und machte sich dann eben hasenartig unsichtbar.
      Das Fell sieht vielleicht ein bisschen struppig aus, aber das ist kein Virus, das ist der Fellwechsel.

      Und das gelbe sind definitiv Blütenblätter. ;-)

      Löschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.