Sonntag, 1. April 2012

7 Sachen

Sieben Sachen, für die ich am Wochenende meine Hände gebraucht habe.

Nach der Idee von Frau Liebe.


















1. Fenster geputzt. Fünf von insgesamt sieben bodentiefen Öschis allein im Wohnzimmer. Mit zwei zusätzlichen halbhohen Plexiglasscheiben vor den Türen.
Das ist keine Wohnung, das ist ein Terrarium.


















2. Knöpfe sortiert. Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen. Ich bin leicht zu unterhalten.
Etliche von diesen Schätzchen sind übrigens Geschenke von Moon-Elf aus dem Forum von Natron & Soda. So lieb sind die Leute da!


















3. Am Wasser sitzend eine Schneckennudel verzehrt. Mit Mohnfüllung.


















4. Aus der Nuckelflasche mit dem Blümchen-und-Piepvogel-Design getrunken.


















5. Wieder mal einen hübschen Stein gefunden. Er glänzt teilweise, aber das sieht man auf dem Foto nicht.


















6. Salat mit Sahne-Senf-Soße angemacht und gegessen.


















7. Fleißig weiter gehäkelt.

Kommentare:

  1. Mein Lieblingssatz aus diesem Eintrag: "Das ist keine Wohnung, das ist ein Terrarium." :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor allem, wenn die Gradinen nicht davor sind, fühlt man sich auch genau so. =)

      Löschen
  2. Sahne-Senfsosse ... hmmm :D ... muss ich auch mal wieder machen.

    AntwortenLöschen
  3. Mit Knöpfen kann ich mich auch stundenlang beschäftigen, da bin ich auch genügsam. So lange es so schöne Knöpfe sind. :-)
    Stimmt, Fenster, da war ja noch was. 4 Stück hab ich die Woche schon geschafft, aber nachdem ich festgestellt habe dass sie nur sauber aussehen, so lange die Sonne nicht scheint, hatte ich keine Lust mehr.

    Herzlichst - Katja

    AntwortenLöschen
  4. hast du die Fenster weggeputzt? sie sind so sauber man sieht sie gar nicht mehr :DDD
    Liebe Grüße Lubi :)

    AntwortenLöschen
  5. Oh, Knöpfe finde ich auch super!! :-)
    Ich hatte als Kind eine Knopfsammlung- ne echt große mit superduperschönen Knöpfen. Die konnte ich auch stundenlang streicheln, sortieren, anschauen... leider habe ich die WEGGESCHMISSEN, als ich etwa 17 war... denn wer braucht schon einen Kasten mit verschiedenen Knöpfen? Jetzt könnte ich mich ja echt ohrfeigen dafür ;-)

    Und den Satz mit dem Terrarium finde ich auch ganz klasse :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *argh*
      Dafür könnte ich dich auch ohrfeigen! :D Aber ja, wir waren alle mal jung und dumm. ;-)

      Löschen
  6. Tolle 7 Sachen!
    Ich mag vor allem den Stein. Zusammen mit der Häkellei! :D

    AntwortenLöschen
  7. hmm, lecker, salat ^^
    Und ich musste bei deiner bemerkung zum Fensterputzen gerade sehr schmunzeln :)

    AntwortenLöschen
  8. Fenster putzen - Gott machst du mir gerade ein schlechtes Gewissen!

    AntwortenLöschen
  9. Soooo viele Fenster! *umfall* Ich bin schon unheimlich stolz auf mich, wenn ich unsere 4 Fenster geputzt habe... ;)

    AntwortenLöschen
  10. Wie bitteschön bekommst du die Fenster so sauber? Ich kann tun was ich will und es wird nicht...
    Und die Flasche ist cool!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, soooo enorm sauber sind sie gar nicht. Ich nehm Allesreiniger und son Ding mit Schwamm- und Gummi-Seite und wisch dann noch mal mit einem Geschirrtuch nach. Nur kein Fensterleder und spezielles Fensterputzzeug, das gibt bei mir nur Schmiere. :)

      Löschen
  11. Oh für den Salat wäre ich auch zu begeistern. Sieht knackig frisch und lecker aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Salatherzen. Kann ich nur empfehlen. =)

      Löschen
  12. So eine Wohnung wäre mein Tod! Fensterputzen macht keinen Spaß!
    Insofern: Lob und Anerkennung für deine Leistung. Und das an einem Sonntag...

    AntwortenLöschen
  13. schneckennudel essen und aufs wasser schaun.. optimal :-)
    auch wenns mehr arbeit ist, schön ists ja doch in einem terrarium zu wohnen ;-)

    AntwortenLöschen
  14. fensterputzen ist grad sehr in wies scheint. ;-)

    lg
    verena

    AntwortenLöschen
  15. Aufgrund unserer festinstallierten Moskitonetze sieht man den Schmutz nicht so sehr... und da die Fenster sich nur nach oben, unten öffnen... kann man die äußere Scheibe eh nicht putzen. Also wische ich nur von innen etwas nach, wenn da zuviele Katzenpfoten auf dem Glas zu sehen sind...

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir einen Kommentar schreiben? Das freut mich.
Vielen Dank!

Liebe anonyme Kommentatoren, obwohl ich die Sicherheitsabfrage für alle ausgestellt habe, erscheint sie bei euch trotzdem. Tut mir leid! Ich weiß eure Kommentare doppelt zu würdigen. =)