Donnerstag, 24. März 2011

Unten am Fluss

Wir wohnen hier ganz in der Nähe der sogenannten Wilden Gutach. Das ist der offizielle Name... so schrecklich wild ist sie nicht.
Aber immerhin.
Ich weiß nie, ob das noch ein großer Bach ist oder schon ein kleiner Fluss.


















Jedenfalls ist es schön da. Und es wird Frühling!










































Frosch- oder Krötenlaich wie immer in irgendwelchen flachen Pfützchen direkt am Weg.


















Wir wünschen Viel Glück. Und vielen Regen.

Kommentare:

  1. oh die Bilder sind toll... vor allem habe ich mir als Kind immer gewünscht an so einem Bach zu leben ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich guck hier rein, denke "Boah, Centi hat beneidenswert viel Natur direkt vor der Tür!" scroll runter, sehe die Spinne, denke "Zu viel Natur!" *g*

    Also von dem Tier abgesehen finde ich es total schön ;)

    AntwortenLöschen
  3. wunderschöööne Bilder, Centi, es gibt nichts schöneres als Naturbilder :) Lg Lubi
    Ps. ich würde ja am liebsten im Wald wohnen :)Natur nie genug, weiter so :)

    AntwortenLöschen
  4. Wie immer sehr schöne Fotos ;) und Wasser hat eine magische Anziehungskraft wie ich finde!

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank, ihr Lieben!
    Ja, die Spinne hat mich auch erschreckt, die saß urplötzlich 10cm von meiner Nase entfernt. Aber dafür hat sie dann brav posiert. ;)

    AntwortenLöschen
  6. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!