Sonntag, 7. Mai 2017

Sieben Sachen


Wie immer am Sonntag zeige ich euch sieben Sachen, für die ich am Wochenende meine Hände gebraucht habe.
Den Sammelplatz für alle Sieben-Sachen-Vorstellerinnen findet ihr bei Grinsestern.


















1. Schuhe geschnürt und gelaufen. Das war am Samstag, bevor es anfing zu regnen.


















2. Kleine Ziegen fotografiert. Ist gar nicht so einfach, weil die immer so rumhupfen. Und nein, was sind die putzig. Außer vielleicht noch jungen Katzen das Niedlichste, was es auf der Welt gibt.























3. Einen Teppich für die Ferienwohnung ausgerollt. Ja, das ist eigentlich was für Kinderzimmer, aber diese Viecher stimmen mich ausgesprochen fröhlich. Vor allem das bekloppte Eichhörnchen. Und die Farben sind sehr schön. Falls ihr auch unbedingt einen braucht: kann man hier bestellen.


















4. Gestrickt. Ich hab noch so viel buntes Garn übrig.


















5. Nasse Spatzen gefüttert.


















6. Rindergulasch gekocht. Das Fleisch war schön mager und fast zu schade dafür, schmeckt aber halt auch als Gulasch viel besser als durchwachsenes.























7. Paul die Fernbedienungen überreicht.

Kommentare:

  1. Jaa, Ziegenkinder sind unheimlich niedlich. Und dein neuer Teppich auch! <3

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Die Ziegen sind ja süß!!!! :-)
    Und den Teppich finde ich auch wunderbar! Macht doch gleich gute Laune!
    GLG vom Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Kleine Ziegen und ganz junge Lämmer sind unschlagbar niedlich und witzig in ihren Bewegungen. Da kann man doch gar nicht dran vorbei gehen oder fahren, ohne zu grinsen.
    Und nach der Ostseewellen-Decke folgt nun also die Eiger- Nordwand in winzig und bunt. Ich wünsche Dir viel Spaß und noch mehr Ausdauer!
    Schönen Rest- Sonntag wünscht
    Edith

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Teppich würde mir also auch gefallen mit diesem fröhlichen Gelb.
    Was strickst du da schönes? Bis jetzt habe ich mich noch nicht an ein mehrfarbiges Muster getraut...
    Und: *hmmm* Gulasch! "En Guete" wünsche ich.
    Liebe Grüsse,
    Regula

    AntwortenLöschen
  5. Der Teppich ist ja süß! Den würd ich auch nehmen. :-) Und das bunte Gestrick find ich auch toll - ich mag ja so knallige Farben.

    AntwortenLöschen
  6. Das Eichhörnchen am Teppich hat wirklich einen etwas irren Blick ... unsere Kätzchen sind gerade 4 Tage alt und so was von herzig

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe Tierbabys und Deine Zicklein sind ja echt zuckersüß!

    AntwortenLöschen
  8. Oh irgendwie bin ich im Moment sportfauler als sonst.... schön, dass du fleißig warst und dann wieder die Ziegen... total niedlich.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Centi,
    Hihi, besser als beklopptes Eichhörnchen kann man es nicht beschreiben 😂 Aber bekloppt-süß! 😉
    Paul ist aber auch sehr cool!
    GLG Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Ziegenbabys sind wirklich toll. Besonders, wenn sie grad so kleine 2cm-Hörnchen haben! Noch niedlicher als das Aussehen finde ich aber deren noch ganz leises Meckern, so ein ganz kleines leises "Mäh".

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja... die Hörnchen und das Meckern sind auch unwiderstehlich. =)

      Löschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.