Donnerstag, 9. März 2017

Trost-Tier

Ich und meine große Klappe.
Sporthosennaht gerissen?
Klar, kann ich nähen!
Konnte ich nicht, weil die Hose eng war und folglich nicht unters Nähmaschinenfüßchen passte. Hätte nicht mal mit einem schmaleren Freiarm gepasst. Die ganze Hose auftrennen und neu nähen wäre zwar eine Lösung gewesen, aber das wollte ich mir dann doch nicht antun.























Also hab ich der Sporthosenbesitzerin zum Trost wenigstens eine Eule gefilzt.

Die ist in echt übrigens deutlich kleiner als auf dem Foto. Ich kann die Nasenlöcher zum Beispiel kaum erkennen, obwohl ich sie ja selber an den Schnabel hingefilzt habe.

Kommentare:

  1. Awww, das ist eine ganz zauberhafte Trosteule! ICH wäre sofort getröstet.

    AntwortenLöschen
  2. Ooooh, die hat sicherlich ganz wunderbar getröstet!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!