Dienstag, 24. Januar 2017

Heute kein Schnee...























... heute Eis.
Hihi.
Es ist ja immer noch so rabenkalt bei uns. Das macht Eiszapfen und Eiskristalle.


















Und Eiskristalle an Eiszapfen.


















Stellenweise ist die Gutach ganz zugefroren.























Wo - ich nenne sie mal: Stromschnellen, auch wenn das ein bisschen zu dramatisch ist - sind, kann die Wasseramsel noch tauchen. Macht sie auch, wenn sie nicht gerade auf dem Eis sitzt und sich gewaltig aufplustert.























Das hier ist die kleine Staustufe, wo der Mühlbach abgezweigt wird. Da fließt das Wasser schön breit verteilt über eine Art schiefe Ebene und macht ganz prächtige Eisgebilde.


















Wer braucht da noch Tropfsteinhöhlen?


















Und dann der Raureif. Überall in rauen Mengen.




















An einer Stelle hängen die reinsten Raureifvorhänge von den Zweigen.



















Na gut, ein bisschen Schnee ist schon auch mit drauf auf den Bildern. Geht ja gerade auch kaum anders.


Kommentare:

  1. Traumhafte Winterbilder!
    Bei uns ist momentan eher Frühling, denn seit einigen Tagen dümpeln die Temperaturen so um den Gefrierpunkt, meistens etwas drüber.Der Schnee ist weg.
    Alles Gute
    Edith

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön! Ich bin wirklich sehr begeistert davon, wie hübsch der Winter bei dir ist. Bei uns in Stuttgart ist es zwar eisig kalt, aber nicht halb so schmuck.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.