Freitag, 30. Dezember 2016

Und es waren Schafe auf dem Felde























... die hatten gar keine Hirten dabei, denn heutzutage gibt es ja Elektrozäune, Plastiktränken und mobile Ställe.


















Mit dieser Lage scheinen mir die Schafe gerade ganz zufrieden zu sein.



















Im direkten Vergleich zu ihren dunkelnasigen, verwegenen Vettern aus dem Schwarzwald sehen die Kollegen aus dem Flachland eher konservativ-schafmäßig aus.


















Obwohl auch sie von 12 Volt bewacht und an Ort und Stelle gehalten werden.





















 

















Mit diesen Wollträgerbildern verabschiede ich mich für und von 2016.
*Böööh!*

Kommt gut ins Neue Jahr!

Kommentare:

  1. Dir auch einen guten Übergang in ein gesundes 2017! =)

    AntwortenLöschen
  2. Die Schäfer leben wohl auch nicht mehr im zugigen Schäferkarren bei den Schafen. Das kann ich verstehen :D.

    Dir auch einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    AntwortenLöschen
  3. Schafe sind super, die sind so fluffig! <3 Schöne Schafbilder. Und dir auch einen schönen Jahreswechsel!

    AntwortenLöschen
  4. Ich hoffe, du hattest einen guten Start ins Neue Jahr! Als ich heute ganz junge Lämmchen auf der Wiese sah, war ich auch bass erstaunt. Nicht die beste Jahreszeit für sie...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!