Samstag, 1. Oktober 2016

Föhnfische


















Die letzten zwei Tagen hatten wir hier Föhnwetter. Föhn ist ein warmer Fallwind von einem Gebirge. Nicht von den Alpen, die sind zu weit weg. Wir haben Vogesenföhn.
Wenn Föhnwetter ist, haben die Leute Kopfschmerzen und die Kinder sind quengelig.

Dafür gibt es seltsame eierige, schiefe Wolken, die Föhnfische heißen. 


















Man braucht nur Augen und Flossen dran malen, dann sieht man gleich, wie gut der Name passt.



















Aber auch ganz ohne Manipulation sehen die Wolken ziemlich bemerkenswert aus.



















Habt ein schönes, langes Wochenende!

Kommentare:

  1. Wunderschön, Deine Föhnfische!

    AntwortenLöschen
  2. Witzig, deine Veranschaulichung des Begriffes "Föhnfische"!-
    Deine Leseliste finde ich ja beachtlich, auch, weil darunter viele "Klassiker" sind wie Doderer, Werfel, C.F. Meyer, Wieland oder der Peter Weiss sind. Ich liebe ja Doderers "Strudlhofstiege" ( auch als Hörbuch ) und habe zu der Stiege in Wien öfter gepostet.
    Was mir daran gefällt, ist, dass nicht wie sonst in vielen Blogs diese ewigen Reihen gelesen & vorgestellt werden.
    Viel Freude weiterhin damit!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Es sind halt viele richtig gute Bücher schon vor geraumer Zeit geschrieben worden. Nicht, dass es heute *nur noch* Müll gibt, aber das meiste aus den aktuellen Bestsellerlisten kann man sich echt getrost schenken.
      Außerdem gibt es antiquarische Bücher so schön preiswert! =) Nach der Strudlhofstiege werde ich Ausschau halten.

      Löschen
  3. Deine bildliche Darstellung der Föhnfische gefällt mir gut. Föhn Tage gibt es bei uns auch und ich mag sie gerne, weil dann die Sicht so klar ist.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja eine tolle Idee! Eine neue Kunstrichtung! :) Föhn habe ich noch nie erlebt, ich denke immer, dass er unangenehm sein muss, habe bislang nix Gutes darüber gehört...
    Lieben Gruß
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, das sieht wirklich lustig aus! :D
    Ich bin ganz froh, dass Stuttgart von Föhnwetter nicht betroffen ist, ich bin mir recht sicher, dass ich das auch nicht so gut vertragen würde.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.