Sonntag, 28. August 2016

Sieben heiße Sachen

Wie immer am Sonntag zeige ich euch sieben Sachen, für die ich am Wochenende meine Hände gebraucht habe.
Den Sammelplatz für alle Sieben-Sachen-Vorstellerinnen findet ihr bei Grinsestern.























1. Helm aufgesetzt und losgeradelt. Morgens ist die Hitze ja so gerade noch erträglich.


















2. Auf dem Flohmarkt in Waldkirch rumgeschlappt. Obwohl die Stadtverwaltung, o Wunder, hier ein paar Bäume stehen gelassen hat, war es gegen 09:00 eigentlich schon zu warm zum entspannten Herumstöbern. Der Flohmarkt war so mittelgut. Zwar erfreulich wenig gewerbliche Händler, aber für meinen Geschmack zu viel Klamotten und Kinderspielzeug. Der Verkaufschlager schienen übrigens Handys zu sein.
Ich bin trotzdem fündig geworden und habe höchst diszipliniert nur gekauft, was ich brauchen konnte, keinen Schnickschnack.


















3. Besagtes Schnäppchen zuhause gesäubert, aufgestellt und befüllt: Et voilà, eine Vogeltränke.
Mit Goldrand.
Für meine gefiederten Freunde nur das Beste.
Bis jetzt sind die Herren Vögel allerdings grenzenlos desinteressiert.


















4. Einen Rest schwarzer Farbe vom Druckknopf eines kleines Schlüsseletuis abgekratzt. Hab ich neulich auf der Straße gefunden und aufgehoben, weil ich dachte, dass es jemand mitsamt Schlüssel verloren hätte. War aber leer, und da durfte ich es behalten, fand ich.























5. Sommerflieder in die Vase gestellt.


















6. Ein Schneckenhaus gefunden und gewaschen. Vermutlich ist die Bewohnerin in der Sonne verbrutzelt...


















7. Kaltes Essen vorbereitet: Käuterquark mit Käs-Weckle und allerhand rohem Gemüse.

Kommentare:

  1. Die Vogeltränke ist wirklich hübsch...auch wenn die Vögelchen noch nicht interessiert sind...das Schlüsseltäschen ist wirklich hübsch ich glaube das hätte ich auch behalten....

    Liebe Grüsse
    merlina

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch beinah verbrutzelt! Echt beeindruckend, das du es da noch geschafft hast, sportlich aktiv und unterwegs zu sein! o.o
    Die Vogeltränke finde ich übrigens sehr hübsch. Hoffentlich wissen es die hübschen Vogeltiere auch zu schätzen. :3

    AntwortenLöschen
  3. Der Flieder ist wirklich hübsch!!! :-)

    Ich mag Flohmärkte auch sehr. Das Herumstöbern ist einfach toll. Die Vogeltränke ist super! :-)

    GLG vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
  4. Bewunderswert bei der Hitze zu radeln :S in Wien war es auch so heiß :S
    Ich mag Flohmärkte - ich hab selber recht viel im Moment zu verkaufen (alte Waagen...) sollte mich mal in Wien wo hinstellen.
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  5. Kaltes Essen vorbereiten ist ne voll gute Idee. Wir haben extra beschlossen nix zu kochen,weil es so heiß ist, haben aber stattdessen nachmittags Pflaumenkuchen gebacken. Da war mein Hirn aber eh schon weggeschmolzen...

    Und die Vogeltränke: Ich denke, die Flattermänner müssen das erst mal finden, dann kommen sie immer wieder. :-) (Und danken Dir den Goldrand ^^ Oder das Wasser...)

    Liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen
  6. Ooooh, Flohmarkt muss ich auch mal wieder in Angriff nehmen :) Aber dafür - und für alles andere eigentlich auch - ist es mir momentan noch zuuuu heiß. Obwohl es heute ja schon wieder geht ^^;
    Respekt, dass du da noch so aktiv warst! :)

    Die Beute ist dafür auch richtig schön anzuschauen ^^ Und die Vögel nutzen das Ding wahrscheinlich, wenn du es schon fast wieder vergessen hast. So macht es zumindest meine Katze gern mit mir - Spielzeug? Scheiß drauf, gib mir die Verpackung! XD

    Das kühle frische Mahl hätte ich jetzt übrigens auch gern ^^

    Schmilz nicht weg ;)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.