Montag, 25. Juli 2016

Ich finde die niedlich.


















Wir sind uns sicher einig, dass Enten-, Gänse- und Hühnerküken ausgesprochen putzig sind. Knopfäugige Federbällchen, die piepsen. Was will man mehr.

Blässhuhnküken sind noch dazu herrlich bunt, allerdings...


















... glatzköpfig. Ein bisschen wie kleine Geier.


















Ich finde sie trotzdem oder gerade deswegen sehr süß.



































Irgendwie rührend.























Die großen Geschwister sind schon komplett gefiedert.


















Doch. Ich mag ja Blässhühner allein schon wegen ihrer riesengroßen Füße und der netten Geräusche, die sie machen, aber die Küken sind schon besonders putzig.


Kommentare:

  1. Eigentlich kann man die roten Köpfe mit den grossen Augen auch gruselig finden ;) ... etwa so wie Ausserirdische XD

    Aber bleiben wir besser beim Kindchenschema und finden die süß :-)

    AntwortenLöschen
  2. Die sind auch niedlich :) Ich finde das Gefiepe so süß!
    Lieben Gruß
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Jaaaa, diese ganzen nicht- flauschigen Küken sind so (für menschliche Standards) hässlich-süß, ich mag das sehr!
    Blässhuhnküken habe ich aber tatsächlich noch nicht gesehen. Süße Babys ^^ (Umd meine Babys hatten auch ne Glatze ;-) )

    Und die Bildunterschrift für Bild vier: "Uuuuuund hepp!";-)

    Grüßlis
    Katha

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag diese kleinen Glatzköpfchen auch besonders gern. Und dass ihre Füße genausogroß wie ihr winziger Körper sind, ist nochmal doppelt charmant.
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde sie auch goldig. :-) Blässhühner und ihr Nachwuschs werden nur noch von Grünfüßigen Teichhühnern und deren Küken getoppt. <3

    Liebe Grüße
    Nessa

    AntwortenLöschen
  6. Wie süß ist das denn?!!!
    (Ich hab mich letztens sooo aufgeregt, weil eine Hundebesitzerin über eine Stunde lang ihren Hund ständig in ein kleines Teich-Biotop schickte, in dem eine junge Blässhuhnfamilie lebt. Mein Hund ist auch ein Wasserfreund, aber alles hat seine Grenzen, der Teich ist für ihn tabu.)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!