Sonntag, 24. April 2016

Sieben Sachen

Wie immer am Sonntag zeige ich euch sieben Sachen, für die ich am Wochenende meine Hände gebraucht habe.
Den Sammelplatz für alle Sieben-Sachen-Vorstellerinnen findet ihr bei Grinsestern.


















1. Mit dem eigentlich obligatorischen Müslifoto hab ich ja schon lange nicht mehr angefangen.


















2. Rad gefahren. Keine lange Strecke, dafür sozusagen technisch anspruchsvoll, weil es kräftig bergauf und bergab geht, und zwar auf einem durch Holzarbeiten ziemlich mitgenommenen Schotterweg. Ich bin sehr zufrieden mit mir, weil ich nirgends geschoben habe.


















3. Ein paar Rehe fotografiert - entweder aus der Nähe verwackelt oder aus der Ferne rangezommt. Auf jeden Fall immer unscharf.
Aber Rehe!


















4. Zwei Nudelsalate gemacht. Die sehen zwar ähnlich aus, schmecken aber ganz unterschiedlich.
























5. Ein paar Blümchen gepflückt. Warum benutzt eigentlich niemand Löwenzahn als Schnittblume? Hält sich zwar nicht ewig, aber draußen wachsen ja genug neue. Und aussehen tut's doch hübsch.


















6. Einen Hackbraten mit Schinkenmantel gebastelt. Der Schinken war eine Notlösung, weil der Metzger keinen Speck hatte. Allerdings wird der Braten so trockner, was ich sehr begrüßenswert finde.


















7. Sahne geschlagen und auf den Obstsalat gehäuft, den der Captain mitgebracht hat.
Kalorienmäßig gesehen, bräuchte ich bis nächsten Freitag oder so eigentlich nichts mehr essen.

Kommentare:

  1. Thihi, da waren heute wirklich einige leckere Sachen dabei - aber du warst ja auch fleißig. Dein Radfahrbild sieht mal wieder traumhaft aus, nur auf Hügelfahrten hab ich eher keine Lust.

    Und Nudelsalat gabs hier gestern auch, sogar mit der gleichen Nudelsorte!^^

    AntwortenLöschen
  2. Beim vierten Bild dachte ich noch - so gesund - habe ich ein schlechtes Gewissen. Bei den nachfolgenden Bildern hat sich das Gott sei Dank relativiert :) Der Hackbraten sieht so gut aus !! Auch mit Schinken. Obstsalat mit Schlagobers könnte ich auch noch vertragen ...

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie lecker....Müsli mag ich komisch nicht mit Apfel sondern mit weicherem Obst... notfalls esse ich den Apfel gesondert dazu.... Radeln warst Du heute auch...super!
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  4. Die beiden Nudelsalate sehen super aus - würd jetzt gern eine Schüssel nehmen :D

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht nach einem sehr schönen und leckeren Tag aus. ;-)
    Müsli geht bei mir auch immer, meistens nach dem Sport. :-)
    Die Nudelsalate sehen wirklich lecker aus. Müssten wir auch mal wieder machen.
    GLG vom Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen
  6. Toller Sonntag...mit schönen Bildern ♥♥♥
    Der Löwenzahn wird als Schnitt(Pflück)blume wirklich zu wenig beachtet... ;-)
    Ich wünsche eine tolle Woche!
    Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  7. Hi :)
    Ich mag Löwenzahn auch, aber der macht immer so eine Riesensauerei beim Pflücken. Könnte mir vorstellen, dass der auch in der Vase nicht so lange hält wie "normale" Schnittblumen...
    Viele Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  8. whoah. Nudelsalat. Nomnomnom. Nein, ich hab keinen Hunger... XD

    Nein, aber wirklich wieder schön bei dir. Wald- und Wiesenblumen als Sträuchlein finde ich ja auch immer sehr charmant. Das wollte ich dieses Jahr auch mal ab und an betreiben. Löwenzahn ist da eigentlich eine feine Idee ^^

    Oooh und ich muss auch sagen - mal wieder ein richtiges Postkartenbild von deiner Radtor! ^^ Solltest du mal einem Zweiradhersteller als Werbematerial anbieten *gnhihi ^^

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.