Montag, 18. April 2016

Nasse Füße

... gibt es auf dieser Bank gerade.


















Auch ein paar Pflanzen stehen bis zu den Knien im Wasser.





















Und jede Menge Wellen und Stromschnellen, wo es sonst nur so ein bisschen dahinplätschert. 



















Die kleinen Bächlein, die das Wasser ins Tal bringen, sind gerade alle weiß.



Kommentare:

  1. Das ist ja der helle Wahnsinn. Regnet es bei Euch so heftig?
    Bei uns sind die Temperaturen im Keller, kälter als zu Weihnachten. Das finde ich schon verrückt.
    Du kannst Dir ja jetzt noch eine Wildwasser- Sportart zulegen.
    Schönen Abend noch
    Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es hat jetzt ziemlich lange recht kräftig geregnet... also weniger Wolkenbrüche, eher so stetig.
      Und weil bei uns das Wasser ja immer irgendwo bergab fließt, sind die Flüsse in den Tälern dann halt schnell voll.
      Und nee, ich gucke mir Wasser lieber von außen an - außer im Sommer, wenn man schwimmen kann. =)

      Löschen
  2. Ich habe gestern beim Laufen an der Elz Wellenreiter gesehen!! Die kamen mit Neoprenanzügen, Sicherungsposten in Kajaks und einem mit einer stabilen Rettungsleine zum Warfen und haben sich aufs Wasser gewagt - Wahnsinn...

    LG, el capitán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Waldshut hat's heute einen Kajakfahrer erwischt... also so ganz ungefährlich ist das manchmal nicht. Wobei, beim Surfen ist wahrscheinlich die Gefahr, dass man sich erkältet am größten.

      Löschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!