Mittwoch, 16. Dezember 2015

Kein Winter in Sicht























Streng genommen beginnt der Winter dieses Jahr am 22. 12. (manchmal ist es auch der 21. 12. Bei Wikipedia steht natürlich auch warum das mal so und mal so ist, aber mal ehrlich - wen interessiert das schon?).
Also ist jetzt immer noch Herbst, Advent hin oder her.
Was die Temperaturen angeht, fühlt sich der Dezember jedenfalls eher an wie ein Oktober.



















Die Bilder sind vom letzten Sonntag. Aufgenommen in Bleibach am Scheibenbühlweg. Da ist es immer noch ein bisschen wärmer als anderswo.

























Da fängt das eine oder andere Schaf bestimmt zu schwitzen an.



















Kommentare:

  1. Bei uns um die Ecke ist eine neue Stockrose gewachsen und erblüht! Das ist doch doof im Dezember.
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  2. Im Radio hat heute jemand den Begriff "Frühlingsweihnacht" geprägt. Ich kann dem zumindest nicht widersprechen.
    Gruß
    Edith

    AntwortenLöschen
  3. also ich vermisse den winter kein bisschen und freue mich über jeden sonnig-warmen tag!! :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.