Freitag, 18. Dezember 2015

Ist jetzt Frühling oder was?


















Auf was hatten die sich in Paris theoretisch irgendwie geeinigt? Maximal 2° Erderwärmung? Ist ja ganz süß, dass die das endlich mal wenigstens als Problem anerkennen, aber ich werde das Gefühl nicht los, dass wir jetzt schon durchschnittlich mindestens 5° mehr haben als vor 20 Jahren.
Da lag zwar zu Weihnachten zwar auch fast nie Schnee, aber es war wenigstens irgendwie kalt!
Jetzt kann ich nur hoffen, dass die kurzen Tage die Osterglocken auf dem Balkon davon abhalten, zu Heiligabend zu blühen - wachsen tun sie nämlich schon kräftig.

Aber bekanntlich soll man die Feste feiern, wie sie fallen.


















Um ein selig-doofes Grinsen auf Radfahrers Gesichtlein zu zaubern, taugt das Wetter natürlich ganz gut.
















 























Wegen der schon erwähnten Kürze der Tage kommt man ja zur Zeit gerade noch so bei Licht heim. Das ist dann wieder fein für stimmungsvolle Fotos... und für lange Abende mit Downton Abbey oder andere Lieblingsserien.























Ich wünsche ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Wenn Du die Bilder im März nochmal zeigst, sind sie vermutlich genau so aktuell.
    Wir hatten heute kurz nach 8.00 Uhr 11°C, draußen wohlgemerkt!
    Schöne Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag das letzte Foto. Ist das die Trasse der Breisgau-S-Bahn? (Und wenn ja, wo fährst Du denn da rüber?)

    Gruß el capitán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. =)
      Ja, klar. Das ist kurz vor der Bayern-München-Fanbase am kleinen Quälberg.

      Löschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.