Sonntag, 29. November 2015

Sieben Adventssachen

Wie immer am Sonntag zeige ich euch sieben Sachen, für die ich am Wochenende meine Hände gebraucht habe.
Den Sammelplatz für alle Sieben-Sachen-Vorstellerinnen findet ihr bei Grinsestern.


















1. Mich warm eingepackt und Laufen gegangen. Es war zwar gar nicht so arg kalt (laut Wetterseite 4°), aber eselig windig.
Ist ja so ganz nett mit der Lauferei, aber ich vermisse mein Fahrrad... mau.


















2. Ein bisschen Adventskram aufgestellt. 























3. Mit besonders viel Mühe eine Adventsschale gebastelt. Ich musste nämlich die Kerzen schälen. Penny hat mich hängen lassen und meine Standard-Kerzen nicht mehr im Sortiment. Und alles, was es in diesem dämlichen Rewe-Markt gab, waren teure und grässlich türkisfarbene Kerzen (die außerdem auch noch zu groß sind). Türkis für Weihnachtskerzen - Erbarmen! Das spielt für mich in einer Liga mit Pink und Lila oder Violett. Never ever.
Nach der Schälaktion sind zwei Kerzen prächtig weiß und zwei, ich sag mal, helleisblau. Das geht zur Not.


















4. Die Vögel gefüttert. 


















5. Gebacken...


















6. ... und gegessen. Cranberrie-Schoko-Taler.


















7. Gekocht und auch gegessen: Geschnetzeltes mit Paprika.

Kommentare:

  1. Die Kekse sehen total lecker aus! Unsere sind auch grad im Ofen.
    Kerzen schälen ist eine lustige Aktivität! :D

    AntwortenLöschen
  2. oh oh....das mit den Kerzen kann ich verstehen...türkis wäre jetzt auch nicht meins...aber lila schon..;)..
    Deine Kekse sehen lecker aus...und die Idee mit den Glöckchen an den Zweigen finde ich hübsch...:)

    liebe Grüsse
    merlina

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ich mag tükise Kerzen und knallbunte Weihnachtsdeko. :-) Aber ich kann auch verstehen, wenn man das wenig weihnachtlich findet. Die Mühe mit dem Schälen hätte ich mir nie gemacht ... Hut ab, wie ordentlich das bei Dir geworden ist!

    Die Plätzchen sehen auch super aus. Ich bin ja nicht so mutig, wenn es um Kekse backen geht und bleibe bei den Klassikern.

    AntwortenLöschen
  4. Ooh, also ich muss ja zu wahrscheinlich meiner Schande gestehen, dass ich türkis und lila eigentlich echt schick finde ^^;;
    (aber bei Pink wäre auch bei mir Schluss)
    Aber dass es keine Stino weißen Stumpenkerzen mehr im Rewe gegeben hat, ist natürlich echt bitter oO

    Deine Schale ist so aber sicher auch ein Hingucker geworden. Die kleine Adventsdeko sieht auf jeden Fall schon richtig schön aus :)

    Und Himmel, alle backt ihr schon - ich weiß noch gar nicht, ob ich das dieses Jahr überhaupt schaffe ^^;;

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ich hätte einfach schreiben sollen: Mir persönlich gefällt Türkis an Weihnachtskram nicht, und fertig. ;-)
      Manchmal bin ich ein doofes Schaf. *blök*

      Löschen
  5. Die Weihnachtsdeko sieht sehr schön aus und von den Keksen hätte ich gern welche! :-)
    GLG vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
  6. Die Kekse sehen sehr einladend und saftig aus. Unsere Vögel haben das Futterkistl auch schon gefunden.

    AntwortenLöschen
  7. Ich hatte das Wochenende keine Zeit zum Laufen. Das mit den Kerzen ist megaärgerlich. Lecker essen hhhmmm
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Centi,

    ich wusste gar nicht, dass Du so eine Traditionalistin bist? Im Gartenmarkt ist Türkis dieses Jahr der Renner! Naja, wers mag. Das Spanferkel ist lustig!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber Hallo! Zu Weihnachten bitte nur Erzgebirge, rote Kugeln und Strohsterne. :D

      Außer Fischgrätenkekse, die sind toll. ;-)

      Löschen
  9. Kerzen schälen, das ist super :D
    Hast Du das Wachs wenigstens aufgehoben und schmilzt es zu etwas coolem ein? Oder Wachstroppenbilder auf Wasser oder so? (Das habe ich jetzt vor, deswegen komm ich darauf ^^)

    Liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, nein, wenn ich mit so was anfange, schmeißt mein Mann mich raus. ;-)
      Viel zu viel Schweinerei! Aber Tropfenbilder kann man man ja zum Glück auch mit dünneren Kerzen machen (möchte ich schon seit Jahren mal ausprobieren).

      Löschen
  10. Deine Kekse sehen sehr lecker aus, die hätte ich auch gerne gehabt, unsere sind schon aufgegessen.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Manu

    AntwortenLöschen
  11. Hihihi, geschälte Kerzen, das habe ich auch noch nicht gehört. Manche "Adventsfarben" sind aber auch wirklich scheußlich.

    Die Kekse sehen übrigens auch sehr gut aus! Nom nom. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja... irgendwie ist die Hälfte auch schon wieder weg. ^^

      Löschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.